Biographie

David Wagner wurde 17. April 1971 in Andernach geboren.

Sein Werk umfasst Romane, Erzählungen, Gedichte, Feuilletons sowie andere Prosaformen.

David Wagner studierte Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft und Kunstgeschichte in Bonn, Paris und Berlin. Er hielt sich längere Zeit in Rom, Barcelona, Mexiko-Stadt und Istanbul auf .

Er ist Mitglied des PEN-Zentrums Deutschland.

Für sein Buch «Leben» wurde ihm 2013 der Preis der Leipziger Buchmesse verliehen.

2014 erhielt er den Kranichsteiner Literaturpreis und war erster Friedrich-Dürrenmatt-Professor für Weltliteratur an der Universität Bern.

Er lebt derzeit als freier Schriftsteller in Berlin.

Juli 2015

Onleihe

Lernen Sie das digitale Angebot des Goethe-Instituts kennen und nutzen Sie es überall und kostenlos!