Märchen der Gebrüder Grimm

Grimms Märchen zum Hören

Märchen leben davon, dass sie erzählt werden. Das haben sich auch die drei professionellen Bühnenerzählerinnen Gabi Altenbach, Cordula Gerndt und Katharina Ritter gedacht. Unter dem Namen „Schwestern Grimm“ haben sie in den letzten vier Jahren alle 200 Märchen der vor genau 200 Jahren erstmals veröffentlichten Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm aus den Buchdeckeln befreit und der Reihe nach nach-erzählt – nicht vorgelesen oder rezitiert.

Alle Erzählabende wurden mitgeschnitten, so dass eine besondere Tonträger-Reihe entstand: Die erste komplett mündlich und frei erzählte Ausgabe der Märchensammlung der Brüder Grimm. Einige dieser Märchen können hier heruntergeladen und angehört werden:

Der Froschkönig ( Gabi Altenbach ) 8:57‘ Sie benötigen den Flashplayer , um dieses Video zu sehen
Von einem, der auszog das Fürchten zu lernen (Cordula Gerndt) 12:00‘ Sie benötigen den Flashplayer , um dieses Video zu sehen
Rapunzel (Katharina Ritter) 9:39‘ Sie benötigen den Flashplayer , um dieses Video zu sehen
Aschenputtel (Cordula Gerndt) 16:03‘ Sie benötigen den Flashplayer , um dieses Video zu sehen
Mäuschen, Vögelchen, Bratwurst (Katharina Ritter) 5:38‘ Sie benötigen den Flashplayer , um dieses Video zu sehen
Frau Holle (Gabi Altenbach) 7:47‘ Sie benötigen den Flashplayer , um dieses Video zu sehen
Die Bremer Stadtmusikanten (Katharina Ritter) 13:04‘ Sie benötigen den Flashplayer , um dieses Video zu sehen
Dornröschen (Katharina Ritter) 12:28‘ Sie benötigen den Flashplayer , um dieses Video zu sehen
Sterntaler (Cordula Gerndt) 2:18‘ Sie benötigen den Flashplayer , um dieses Video zu sehen

Auch die Internetseite Grimms Märchen bietet kostenlose Hörspielversionen der Märchensammlung an. Der besondere Vorteil dieser Seite mit Aufnahmen von freiwilligen Sprechern besteht darin, dass sämtliche Märchen ebenfalls im Textformat vorliegen und gleichzeitig mitgelesen werden können. Dadurch wird das Verstehen einfacher.
Links zum Thema

Die Deutsche Märchenstraße

Logo Deutsche MärchenstraßeVon Hanau bis nach Bremen verbindet die Deutsche Märchenstraße auf über 600 Kilometern Lebensstationen der Brüder Grimm und die Orte, in denen ihre Märchen beheimatet sind. Seit 1975 gehört der märchenhafte Reiseweg zu den beliebtesten Ferienrouten in Deutschland.