Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)
Leben und Arbeiten in Deutschland© Goethe-Institut Philippinen

Leben und Arbeiten in Deutschland

Im Rahmen des Projekts „Vorintegration in der Nano-Region“ informiert das Goethe-Institut Migrantinnen und Migranten schon im Vorfeld über die Herausforderungen, die ein Umzug von Belgrad nach Berlin oder von Kairo nach Buxtehude mit sich bringt.

WAS IST VORINTEGRATION?

Personen, die aus beruflichen oder privaten Gründen dauerhaft nach Deutschland migrieren möchten, erhalten qualifizierte Unterstützung bei der Vorbereitung. Das Goethe-Institut bereitet Sie umfassend nicht nur auf die Sprachkenntnisse, sondern auch auf das Leben in Deutschland vor.

Das Angebot richtet sich vorrangig an Fachkräfte, die sich bereits auf ihre Migration nach Deutschland vorbereiten. Bei uns finden Sie Antworten rund um den Arbeitsalltag und das Alltagsleben in Deutschland.
Das geschieht in Form von:

  • Beratungsangeboten: persönlich, telefonisch oder per E-Mail
  • Informationsangeboten
  • Seminarangeboten
  • Virtuellen Angeboten


Fachkräfteeinwanderungsgesetz

Das Fachkräfteeinwanderungsgesetz für Deutschland gilt seit dem 1. März 2020. Welche Neuerungen zu den Themen Visum, Anerkennung und Ausbildung gibt es nachdem das Gesetz in Kraft getreten ist?
Informieren Sie sich in dem Erklärvideo von “Make it in Germany”, dem Portal der Bundesregierung für Fachkräfte aus dem Ausland.    
 


Veranstaltungen


Beratung zur Integration in Deutschland

Vor der Migration nach Deutschland tauchen viele Fragen auf:  Wie muss ich mich in Ägypten vorbereiten? Was sind die ersten Schritte nach meiner Ankunft in Deutschland? Welche Sprachkenntnisse benötige ich und wie bereite ich mich am besten auf Prüfungen vor? Wir beraten Sie zu all ihren Fragen bezüglich Arbeitsleben und Alltag in Deutschland oder leiten Sie an die zuständigen Beratungsstellen weiter.

Sie haben eine Frage und wünschen eine persönliche Beratung? Dann melden Sie sich bitte über unser Kontaktformular an. Wir werden Ihnen dann einen Termin für die Beratung zusenden. Bitte haben Sie Verständnis, dass es bis zu ihrem Termin 2 Wochen dauern kann.

Angaben erscheinen auf der Teilnahmebestätigung – bitte passidentisch ausfüllen. Bitte verwenden Sie bei der Eingabe lateinische Buchstaben. Vielen Dank.

* Pflichtfeld
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme verwenden. Sie können Ihre erteilte Einwilligung durch Zusendung einer E-Mail an vorintegration-kairo@goethe.de widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Ihre Daten werden ansonsten gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder der Zweck der Speicherung entfallen ist.

Datenschutzerklärung

Vielleicht finden Sie die Antwort auf ihre Frage aber auch bereits hier:


Mein Weg nach Deutschland


Kontakt

Katharina Karpa
Beauftragte für das Projekt Vorintegration
Katharina.Karpa@goethe.de

Dina Radwan
Projektkoordinatorin
Dina.Radwan@goethe.de
 


Gefördert von

europa fördert Europäische Union

Top