Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)
 Luat Sarang Lebah© Fotografin: Silvania Stella Epiphania Mandaru, Kupang

Luat Sarang Lebah

Silvania Stella Epiphania Mandaru - @frenyepiphany, Kupang

Zurück zu „Indonesian Culinary Photography"

Luat sarang lebah (Lu’at Mauf) ist eine Art von Chili, der aus Bienenlarven hergestellt wird und einen hohen Eiweißgehalt aufweist. Luat / Sambal wird häufig bei verschiedenen Feierlichkeiten konsumiert, die von den Bewohnern des Dorfes Amfoang in Kupang in der Provinz East Nusa Tenggara organisiert werden. Die Menschen in Amfoang waren früher der Überzeugung, dass Bienen wie schöne Frauen zu behandeln seien;  deswegen musste der Prozess, den Honig der Bienen aus der Wabe zu entfernen, von traditionellen Poesie-Ritualen begleitet werden, die wie Verführungslieder gesungen wurden, so dass die Bienenkönigin ihren Honig willentlich abgab. Für die Menschen in Amfoang zeugt dieses Gericht von Respekt.

Ich wurde von Lu'at Mauf inspiriert, denn es ist eine Kreation, die die Wertschätzung der Naturressourcen der Region Nusa Tenggara Timur (NTT) widerspiegelt, das reich an lokalen Zutaten ist.

Top