Danksagung

Kuratoren

ist Kunsthistorikerin, Kuratorin, Forscherin und Leiterin der Abteilung Kunst und Design am Museum für Kunst und Gewerbe  Hamburg. Auβerdem unterrichtet sie Kunstgeschichte, Mode und Design an verschiedenen Universitäten und Kunstakademien. Sie war Kuratorin verschiedener internationaler und interdisziplinärer Ausstellungen, darunter Unresolved Matters: Social Utopias Revisited (2009) im Centraal Museum in Utrecht, und Symposien wie Social Design: History, Practice, Perspectives (2014) im Museum für Kunst und Gewerbe. Für dieses Museum hat sie auch die neue Dauerausstellung zusammengestellt, die die Geschichte des Designs von 1850 bis zur Gegenwart beleuchtet. Sie ist Mitherausgeberin und Autorin von Dressed. Kunst en Vogue.

 
ist Forscherin, Kunstpraktikerin und Akademikerin. Sie hat Textilhandwerk (Institut Teknologi Bandung) und Betriebswirtschaft (Sydney Business School) studiert und ihre Promotion über Kreative Praktiken in der Bildenden Kunst an der Wollongong Universität in Australien absolviert. Mit diesem Hintergrund eröffneten sich ihr viele Möglichkeiten. So wurde sie beispielsweise Co-Kuratorin der Ausstellung Fiberface - Resonance, Design-Beraterin für das Indonesia Design Development Center (IDDC), Moderatorin am Indonesia Export Training Center (IETC/ PPEI) und Mitwirkende an dem Buch Ethnic Dress in the United States. Im Jahr 2015 gründete Aprina die Bewegung Indonesian Contemporary Fiber Art Movement, um die Praxis zeitgenössischer Faserkunst in Indonesien zu thematisieren
ist Künstlerin, Kunstschaffende und Kuratorin mit Wohnsitz in Jakarta. Bekannt für ihre Collagen und kreativen Workshops, glaubt Ika daran, dass Mode, ebenso wie Kunst, ein Teil unseres täglichen Lebens ist. IKAT/eCUT ist Ikas zweites Projekt als Kuratorin für Mode, als sie eine Gruppenausstellung zu experimenteller Mode im Rahmen des ICAD - Indonesia Contemporary Art & Design im Grand Kemang Hotel Jakarta kuratierte

Komitee

Projektleitung:
Anna Maria Strauß

Projektkoordination:
Maya

Öffentlichkeitsarbeit:
Ulrike Klose

Webseite:
VERIANA Devi, Wilton Djaya, Yanti Soerjana

Social Media:
Shera Rindra, Reza Zefanya, WILton Djaya, dinyah latuconsina

Design:
Groupe Dejour

Ausstellungsdesign:
LARGO

Technik:
Gugi Gumilang, Nurlaili
Fast Fashion Handlung & Konstruktion: Serrum:
Slow Fashion Lab Handlung & Konstruktion: This//Play

Textilresidenzen:
Dinyah Latuconsina

Slow Fashion Lab Tour:
Siti Nur Fauziana

Übersetzung & Korrekturlesung:
Nadia, Katrin Figge

Koordination der Ausstellungsbetreuer:
Fabian Fischer

Ausstellungsbetreuer:
Dara Rahmat, Dayna Fitria, Deya Ayu, Hana Monika, Iffah Nur, Louisiana Wattimena, Nurul Komala, Riki Sugianto, Roma Nainggolan