Data2Life.Life2Data.
Fotoausstellung

Dlingos langer Weg zu einem kulturellen Dorf

Foto: Edi Susanto 5 Bilder Der Dorfvorsteher aus Dlingo diskutiert mit dem Leiter einer Nachbarschaft bevor das pisowanan stattfindet (eine javanische Tradition, bei der dem Sultan von Yogyakarta über die Fortschritte der einzelnen Dörfer berichtet wird), 20.06.2013. | Foto: Edi Susanto
Bahrun
Forum Pengembang SID (Sistem Informasi Desa) DIY
Forum zur Entwicklung von Informationssystemen in Dörfern (FD-SID) in der Sonderregion Yogyakarta

Dlingo ist ein Kultur-Dorf in der Sonderregion Yogyakarta. Als Kultur-Dorf ist Dlingo dazu verpflichtet, das kulturelle Potential des Dorfes weiterzuentwickeln.

Der Haushaltsplan sieht vor, dass Dlingo finanzielle Mittel aus der Sonderregion sowie aus dem Budget des Dorfes selber für den Bereich Kultur erhält.  Per Dekret des Gouverneurs der Sonderregion Yogyakarta Nr. 325 aus dem Jahr 1995 wird Dlingo sich gemäβ der Moderne und des Fortschritts weiterentwickeln, ohne dabei jedoch seine kulturellen Werte und Traditionen zu verlieren.  

 
Forum Desa Pengembang Sistem Informasi Desa
(SID) Daerah Istimewa Yogyakarta


Das Forum zur Entwicklung von Informationssystemen in Dörfern (FD-SID) in der Sonderregion Yogyakarta ist ein Zusammenschluss von Aktivisten aus den jeweiligen Dörfern, die sich dafür einsetzen, Wissen durch die Entwicklung eines Informationssystems basierend auf moderner Technologie zu verbreiten.

Das Ziel dieses Forums ist es, ihre Fähigkeiten durch Erfahrungsaustausch besser einzusetzen und somit das Dorf-Informationssystem zu entwickeln. Nach Gründung des Forums wurde es zum Koordinationszentrum von mehr als 234 Dörfern in 4 Unterbezirken (Gunungkidul, Bantul, Kulon Progo und Sleman), die inzwischen alle bereits das Informationssystem eingeführt haben (Juli 2016).

Basierend auf den Werten der open source-Bewegung, hat das FD-SID in der Sonderregion Yogyakarta eine Beratungsfunktion übernommen und hilft den Dörfern bei der Entwicklung von Apps, die auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Das FD-SID hat hierfür das notwendige Personal, das von Beginn an am Informationssystem mitgearbeitet hat und gemeinsam mit IT-Experten Kollaborationen mit verschiedenen Seiten in den jeweiligen Dörfern eingegangen ist.

Momentan bereitet das FD-SID der Sonderregion Yogkarta gemeinsam mit dem FD-SID Gunungkidul und dem FD-SID Bantul eine Serie von Trainings für die Dörfer in Kulon Progo vor.