Wettbewerb
Nationale Deutscholympiade 2018

NDO 2018
© Goethe-Institut Indonesien

GoetheHaus

Vom 29. bis 30. Januar 2018 findet die Finalrunde der Nationalen Deutscholympiade im Goethe-Institut Jakarta statt. An dieser Finalrunde nehmen 67 Schüler/innen teil. Sie sind die besten Deutsch-Schüler/innen aus den 27 Provinzen Indonesiens von Aceh bis Papua und wurden durch die Vorauswahlen von Oktober bis November 2017 ermittelt. Die Vorrunden sind sehr beliebt und bieten jedes Jahr auch Raum für kulturelle Vorführungen und fachlichen Austausch mit den Mitarbeitern der Bildungskooperation Deutsch, die zur Unterstützung in die Provinzen reist.

Am 29. Januar 2018 werden die Schüler/innen eine Reihe von Tests in den Bereichen Hören, Lesen, Schreiben und Sprechen durchlaufen. Am 30. Januar wird dann entschieden, wer die besten Deutschkenntnisse hat. Sechs Gewinner/innen werden ermittelt und bekommen ein Stipendium für einen Deutschlandbesuch. Der/die 1. und 2. Gewinner/innen werden  als Vertreter/innen aus Indonesien an der Internationalen Deutscholympiade im Juli 2018 in Freiburg/Breisgau teilnehmen. Der/die 3. bis 6. Gewinner/innen bekommen ein Stipendium zum Besuch eines Jugendkurses in Deutschland.
Zur Finalrunde kommen nicht nur Schüler/innen, sondern auch Lehrer/innen, die ihre Schüler/innen begleiten. Das sind 59 Begleitlehrer/innen, die es geschafft haben, ihre Schüler zur Finalrunde zu coachen. Die Begleitlehrer/innen erhalten ein Blended-Learning Seminar vom Goethe-Institut zum Thema „Wortschatz“. Sie werden zuvor auf der Plattform Moodle eine Woche lang online arbeiten und dann am 29. Januar schließlich im Präsenzseminar zusammenkommen.

Die Nationale Deutscholympiade wird seit 2010 von der Bildungskooperation Deutsch des Goethe-Instituts Jakarta in Kooperation mit dem Indonesischen Deutschlehrerverband und der Deutschen Botschaft organisiert.
 

Details

GoetheHaus

Jl. Sam Ratulangi 9-15
10350 Jakarta

Sprache: Deutsch
+62 21 23550208-110
Hartono.Pangi@goethe.de