Gemeinsam Deutsch lernen – regionaler B2-Kurs Teil 2

BKD_Gemeinsam Deutsch lernen
© Colourbox.de

Nach dem erfolgreichen ersten Teil des regionalen B2 Kurses fand das zweite Präsenzseminar vom 7 bis 9 Oktober 2016 in Bangkok statt.

Das erste Präsenzseminar der Blended learning Fortbildungsreihe fand vom 24. bis 26. Juni 2016 im Goethe-Institut Jakarta statt. An dem von Stefan Göpel geleiteten Kurs nahmen insgesamt vier Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer aus Thailand und neun Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Indonesien teil.  Die Rückmeldungen der Teilnehmenden fielen sehr positiv aus, weswegen auf das zweite Präsenzseminar Anfang Oktober bereits hin gefiebert wurde.

Diesmal waren insgesamt zehn Teilnehmende dabei, zwei aus Thailand und acht aus Indonesien. Auch diese Präsenzphase wurde von Stefan Göpel aus dem Goethe- Institut Bangkok geleitet. Am ersten Tag der Fortbildung ging es darum sich mit der Metropole Bangkok vertraut zu machen und Informationen über touristisch Interessantes zu recherchieren. Im Anschluss wurden Interviews mit in Bangkok lebenden Deutschen geführt, die die Teilnehmenden anschließend ausgewertet haben. Schwerpunkt des zweiten Tages war es, die Stadt zu erkunden. Der letzte Tag des Seminars wurde am Vormittag dafür genutzt, die Citytour zu reflektieren, Bangkok aus stadtplanerischer Sicht zu betrachten, um anschließend die Metropolen Jakarta und Bangkok miteinander zu vergleichen. Abschließend sollten die Teilnehmenden sich Gedanken zu der Aussage „ So möchte ich gern leben!“ machen. Sie erarbeiteten gemeinsam eine Utopie einer Traumstadt und kamen mit Hilfe eines Rollenspiels ins Gespräch.

Inhalt und Schwerpunkt der gesamten Fortbildungsreihe liegt auf der Kommunikation und dem interkulturellen Austausch unter den Teilnehmenden innerhalb der Region Südostasien, bei denen sie sprachliche Strukturen und Wortschatz wiederholen, anwenden und vertiefen. Dabei wird an den Interessen und Erfahrungen der Deutschlehrkräfte Südostasiens angeknüpft.