Kulturelle Bildung in Lettland
„Eigentlich eine ganz einfache Sache“


Ilze Dalbiņa, Leiterin des Fachbereichs Bildung der lettischen UNESCO-Kommission, über Roboter-AGs an lettischen Schulen, spielerische Museumserkundungen in Deutschland und die Chancen einer Ministerien-übergreifenden Zusammenarbeit.
 
Ilze Dalbiņa nahm auf Einladung des Goethe-Instituts Riga 2013 an der Besucherreise „Kulturimpulse: Eine Reise zu ausgewählten Orten kultureller Bildung in Deutschland” des Goethe-Instituts teil. Ein persönlicher Höhepunkt der Reise war eine Spree-Bootsfahrt auf den Spuren kultureller „Inseln” durch ein Berliner Industriegebiet.