Janek Koza Wszystko źle

Kultura Gniewu, 2007

Die Zeichnungen von Janek Koza sind so grausam und brutal, dass sie schon wieder schön sind. Die Ästhetik des Hässlichen, des Trivialen, des popkulturellen Kitsches ist ein wesentlicher Bestandteil der Werke des Breslauer Künstlers. Wszystko źle besteht aus kurzen Bildergeschichten, die sich durch ihren spezifischen, boshaften Humor auszeichnen. Der Comic ist ein groteskes Gemälde des polnischen Alltags. Er schildert die emotionalen Niederlagen seiner Protagonisten, den Aufstieg einer Disco-Polo-Band und die Arbeitsbedingungen in einem großen Konzern, oder allgemeiner formuliert: den täglichen Kampf des kleinen Mannes gegen die Konsumkultur, den Kapitalismus und seine Mythen. Wszystko źle ist eine ebenso treffsichere wie hintergründige Gesellschaftssatire.
 

  • „ Wszystko źle “,  Kultura Gniewu 2007 © Kultura Gniewu 2007
  • „ Wszystko źle “,  Kultura Gniewu 2007 © Kultura Gniewu 2007
  • „ Wszystko źle “,  Kultura Gniewu 2007 © Kultura Gniewu 2007