Ulrich Hub / Heike Drewelow Füchse lügen nicht

Hub, Ulrich / Drewelow, Heike : Füchse lügen nicht © 2014 Carlsen Verlag GmbH, Hamburg Nach seinem Bestseller „An der Arche um Acht“ hat Ulrich Ub mit „Füchse lügen nicht“ einen weiteren grandiosen Kinderroman mit tierischen Protagonisten vorgelegt: Allein das setting – der Wartebereich eines Flughafens, die Animal Lounge – ist so ungewöhnlich wie es auch den Rahmen für ein schräges Figurensemble und teilweise geradezu absurde Begebenheiten bietet, gerade weil irgendwann ein Fuchs hereinspaziert und die geschlossene Gesellschaft ordentlich aufmischt. Heike Drewelows kecker Strich setzt die illustre Tiertruppe vital in Szene; Ulrich Hub spielt mit fulminantem Gespür für Sprach- und Situationskomik und einem fabelhaften Händchen für die Figurenzeichnung gekonnt mit literarischen Vorlagen – wie dem Typenarsenal der Fabel – und somit auch mit Lesererwartungen – lügen Füchse nun oder nicht?! Hub schlägt immer wieder überraschende Volten und sorgt für Schmunzeleffekte und Lachanfälle – was sich noch potenziert, wenn man ihn live beim Vorlesen erlebt. Ab 8.