Wir suchen das Weite

Reisebilder von Albrecht Dürer bis Olafur Eliasson im Kupferstichkabinett 

Wir suchen das Weite Quelle: WebSite „Museumsportal Berlin“ „Jeder Mensch ist auf der Reise. Reisen, Unterwegs-sein, Mobilität sind zentrale Themen seit Anbeginn der Menschheit. Das Kupferstichkabinett zeigt in seiner Sommerausstellung 2016 die schönsten, verlockendsten und kuriosesten Reisebilder aus über fünf Jahrhunderten. Der Bogen spannt sich von prachtvoll illustrierten Büchern aus dem Zeitalter der Entdeckungen um 1500 über die Kunst um Humboldt, die rätselhaften Paradiese Paul Gauguins und die zutiefst skeptischen Südsee-Aquarelle Noldes bis hin zu Ed Ruschas 1960er-Jahre Tankstelle im amerikanischen Nirgendwo und Franz Ackermanns "Mental Maps".

Katalog zur Ausstellung im Kupferstichkabinett der
Staatlichen Museen in Berlin
18.3.-25.9.2016

Berlin: Nicolaische Verlagsbuchhandlung, 2016. 127 S.
Deutsch / Englisch
ISBN 978-3-89479-956-4