Sie möchten auf dem Laufenden bleiben? Gerne schicken wir Ihnen regelmäßig unseren Newsletter zu Neuigkeiten aus dem Goethe-Institut Russland.
Logo:Goethe-Institut Logo:Goethe-Institut

Ausgabe 6/2019

Goethe-Institut Russland Newsletter Deutsch unterrichten



Русский | Deutsch



Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Freunde,
 
sicher haben Sie mit dem neuen Schul- und Studienjahr viel zu tun – wir wünschen Ihnen viel Kraft und Energie für das Fach Deutsch! Wir als Goethe-Institut möchten Sie und Ihre Lernenden dabei weiterhin unterstützen und hoffen, dass Sie etwas Passendes in unserem Angebot finden werden.
 
Endlich ist es wieder da – das neue Stipendienangebot für Deutschlehrende. Wählen Sie aus einem umfangreichen Fortbildungsprogramm an attraktiven Standorten in Deutschland ein passendes Format aus. Diesen Herbst gibt es auch viele Möglichkeiten zum fachlichen Austausch – z.B. auf der virtuellen Deutschlehrerkonferenz GETVICO oder in einer unserer neu ausgeschriebenen Online-Fortbildungen.
 
Auch für die Lernenden haben wir was im Angebot – wie wäre es mit der Teilnahme an dem Wettbewerb "Kulturbrücke – Deutschland und Russland", an dem Europäischen Tag der Sprachen oder an dem gesamtrussischen Werbeveranstaltungsmarathon „Reisen und forschen: Von Alexander von Humboldt bis heute“? Feiern Sie mit uns den 250. Geburtstag von Alexander von Humboldt und motivieren Ihre Schüler*innen und Studierenden zum Erlernen der deutschen Sprache und zum interkulturellen Austausch.

Und in unserem zweisprachigen Online-Magazin Sprache finden Sie einen neuen Artikel über die Möglichkeiten der künstlichen Intelligenzen fürs Sprachenlernen – schauen Sie mal rein!
 
Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen und Weiterleiten!
 
Ihre Sprachteams der Goethe-Institute in Russland

Fortbildungen online

Webinar
Foto: © Fotolia.com

Online-Seminar | 25. September

Arbeitsformen effektiv einplanen

Im Online-Seminar lernen Sie den thematischen Schwerpunkt „Deutschunterricht planen“ kennen und setzen sich mit folgenden thematischen Inhalten auseinander: Welche didaktischen Kategorien sind für die Unterrichtsplanung wichtig; welche Rolle spielen Sozial- und Arbeitsformen in einem modernen Deutschunterricht; mit welchen Arbeitsformen kann man effektiv einzelne kommunikative und sprachliche Fertigkeiten fördern.

Mehr
Online-Plattform
Foto: © GettyImage

Online-Konferenz | 28. September

Austausch für Lehrende auf der GETVICO

GETVICO ist eine innovative Platform für Deutschlehrer um Ideen, Methoden und Materialien auszutauschen. Planen Sie jetzt Ihre Teilnahme an der kostenlosen Online-Konferenz und vernetzen Sie sich von zu Hause mit Lehrenden in anderen Ländern. Sie können die Konferenz auch von unterwegs über Ihr Smartphone oder Tablet verfolgen – laden Sie hierzu einfach die Adobe Connect Mobile App herunter.

Mehr
Online-Fortbildungen
Foto: © Fotolia.com

Bewerbung bis zum 2. Oktober

Online-Fortbildungen

Sie haben keine Zeit oder keine Möglichkeit, zu Fortbildungen zu fahren? Fort- und Weiterbildungen per Fernunterricht – hier bestimmen Sie individuell, wann und wo Sie lernen. Unser aktuelles Angebot: „Lehrkompetenz und Unterrichtsgestaltung“, „Aufgaben, Übungen, Interaktion“, „Curriculare Vorgaben und Unterrichtsplanung“, “Deutsch im Kindergarten”, “Deutsch für Beruf und Karriere” sowie Online-Sprachkurse für Deutschlehrende. Aktive Mitglieder des Deutschlehrerverbandes Russland können ein 50%-Rabatt noch bis zum 25.09. beantragen.

Anmelden

Ausschreibungen russlandweit

Kulturbrücke
Foto: © GettyImage

Schülerwettbewerb | Anmeldung bis 15. Oktober

Kulturbrücke – Deutschland und Russland 2020

Bis zum 15. Oktober können Ihre Schülerinnen und Schüler auf der Website von AFS Russland die Online-Etappe des Wettbewerbs „Kulturbrücke – Deutschland und Russland“ absolvieren. Der Wettbewerb richtet sich an Schülerinnen und Schüler im Alter von 15-17 Jahren, die Deutsch als zweite Fremdsprache lernen. Die erfolgreichsten Teilnehmer*innen und Teilnehmer werden zum Finale eingeladen, bei dem mündliche Präsentationen stattfinden. Als Hauptpreis gilt ein Vollstipendium von AFS zur Teilnahme am Programm Akademisches Austauschjahr in Deutschland, für den zweiten Platz gibt es einen dreiwöchigen Sprachkurs an einem Goethe-Institut in Deutschland.

Mehr
Studienbrücke
Foto: © GettyImage

Kostenpflichtiges Programm | Anmeldung bis zum 30. September

Studienbrücke

Nur noch zwei Wochen kann man sich zur Teilnahme an der „Studienbrücke“ – dem kostenpflichtigen Online-Programm des Goethe-Instituts anmelden. Das Programm richtet sich an Schülerinnen und Schüler mit Abschluss 10. Klasse und Deutschkenntnissen auf B2-Niveau und ermöglicht ihnen die Aufnahme eines Studiums an einer deutschen Universität unmittelbar nach dem Schulabschluss ohne zusätzliche Vorbereitungskurse und Aufnahmeprüfungen.

Mehr
Deutschlehrertag
Foto: LoredanaLaRocca

Internationale Konferenz | Anmeldung bis zum 15. Oktober

Berufsbildung: Für die Zukunft lernen

Am 22.-23. November veranstaltet das Goethe-Institut Moskau eine Internationale Konferenz „Berufsbildung: Für die Zukunft lernen“. Zu dieser Konferenz möchten wir die Berufsschulleiterinnen und Berufsschulleiter, an deren Institutionen Deutsch unterrichtet wird, sowie ihre Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer einladen. Für die Teilnahme an der Konferenz füllen Sie bitte das Formular aus und schicken Sie es bitte uns bis zum 15. Oktober.

Mehr

Tipps

Sprachen-Challange
© EDL

Handbuch zum Europäischen Tag der Sprachen

Sprachen-Challenge

In vielen Schulen wird am 26. September der Europäische Tag der Sprachen gefeiert. In diesem Jahr hat das Europäische Fremdsprachenzentrum ein Handbuch mit 51 kniffligen Aufgaben herausgegeben, die Schülerinnen und Schüler über das ganze Schuljahr motivieren sollen, ihre Sprachkenntnisse auch außerhalb des Klassenzimmers zu erproben. „Sprachen-Challenge“ – Handbuch für Geheimagenten und -agentinnen kann man auf der Website des Europäischen Fremdsprachenzentrums herunterladen.

Mehr
Marathon
© Goethe-Institut / Andrey Baranov

Werbeveranstaltungsmarathon | Anmeldung bis zum 30. September

Reisen und forschen: Von Alexander von Humboldt bis heute

Haben Sie sich zur Teilnahme am Werbeveranstaltungsmarathon anlässlich des 250. Geburtstags von Alexander von Humboldt schon angemeldet? Der gesamtrussische Werbeveranstaltungsmarathon für Deutsch findet von 21. Oktober bis 21. November 2019 statt und wird vom überregionalen Deutschlehrerverband Russland mit Unterstützung des Goethe-Instituts durchgeführt. Im Rahmen des Marathons findet ein Wettbewerb für die Veranstalter statt. Für die Teilnahme am Marathon sollte ein Antrag via Online-Formular bis zum 30. September eingereicht werden.

Mehr
PASCH-Humboldt
© Goethe-Institut / PASCH

PASCH-Instagram-Projekt

Auf den Spuren von Alexander von Humboldt – jetzt in Russland

Humboldt ist in viele Länder gereist und hat zwei große Expeditionen unternommen. Der PASCH-net-Instagram-Kanal begibt sich 2019 entlang der Reiserouten auf Spurensuche. In der ersten Jahreshälfte zeigten PASCH-Schüler*innen an den Stationen der Südamerika-Expedition Humboldts Spuren in ihren Heimatorten. Ab Mitte September begibt sich der PASCH-net-Instagram-Kanal auf Russland-Expedition. Folgen Sie der Reise, erfahren Sie mehr über Humboldt und lernen Sie PASCH-Schulen an der Reiseroute kennen.

Mehr
Sprache in Bewegung
© DRJA

Vom 29. November bis 1. Dezember

„Sprache in Bewegung“ – Workshop zur Einführung in die Sprachanimation

Vom 29. November bis 1. Dezember lädt die Stiftung DRJA interessierete Lehrerinnen und Lehrer, sowie Fachkräfte der internationalen Jugendarbeit aus Deutschland und Russland nach Hamburg ein, um die Methode Sprachanimation kennenzulernen. Mit Hilfe von Sprachanimation können die Integration innerhalb einer Gruppe gefördert und in kurzer Zeit grundlegende Sprachkenntnisse vermittelt werden. Durch spielerische Übungen werden Sprachbarrieren abgebaut sowie das Interesse für eine Fremdsprache geweckt.

Mehr

Soziale Medien

Vkontakte

Kontakt

Goethe-Institut Moskau
Für die Föderationskreise Zentralrussland, Südrussland, Nordkaukasus, Wolga und Ural
Leninskij Prospekt 95a
119313 Moskau
Tel. +7 495 93624-57/58/59/60
info-moskau@goethe.de

Goethe-Institut St. Petersburg
Für den Föderationskreis Nordwestrussland
Nab. Reki Moiki 58, 7. Etage
190000 St. Petersburg
Tel. +7 812 3631125
info-spb@goethe.de

Goethe-Institut Nowosibirsk
Für die Föderationskreise Sibirien und Fernost
ul. Maksima Gorkogo 42
630099 Nowosibirsk
Tel. +7 383 3621474
info-nowosibirsk@goethe.de