Stihia - Festival der elektronischen Musik in Muynak/ Aralseegebiet

STIHIA © Foto Goethe-Institut Usbekistan

 

FESTIVAL DER ELEKTRONISCHEN MUSIK, 23.-24.08.2019

Das ausgetrocknete Bett des Aralsees verwandelt sich in eine Szene der elektronischen Musik, Techno, Avantgarde und Tanzmusik. Namhafte DJs aus Moskau, Berlin und Tokio locken tausende Musikfreunde in die wirtschaftlich ruinierte Stadt an, um das Bewusstsein um die größte menschenverursachte Katastrophe zu schärfen.

Goethe-Institut Usbekistan hat die deutsche Regisseurin Diana Näcke zur Dokumentierung des Festivals eingeladen. Kurze Videoaufnahmen und Interviews, die im Vorfeld und während des Festivals entstanden und von der Regisseurin bearbeitet wurden, wurden als Rahmenprogramm in einer Jurte gezeigt.

STIHIA
Stihia 2019