Filmvorführung: German Movie Nights: Das Wunder von Taipeh - Goethe-Institut
Filmvorführung

German Movie Nights: Das Wunder von Taipeh

Das Wunder von Taipeh

16.07.2021
18.00 Uhr EDT

Goethe-Institut New York

30 Irving Place
New York, NY 10003

Details

Sprache: Deutsch mit englischen Untertiteln
Preis: Kostenlos
+1 212 4398700
gfo-newyork@goethe.de Anmeldung erforderlich

Links zum Thema

Anmeldung Im Juli stehen unsere German Movie Nights ganz im Zeichen von Vielfalt und Inklusion im Profifußball.

Am 16. Juli präsentieren wir Das Wunder von Taipeh von John David Seidler am Goethe-Institut und würden uns freuen, Sie bei dieser ersten physischen Filmvorführung seit über einem Jahr zu sehen!

1981 war Taiwan Gastgeber des zweiten Frauen-Welt-Einladungsturniers, dem Chunghua Cup. Damals duldete der Deutsche Fußballbund den Frauenfußball eher, als dass er ihn förderte. Bis 1970 war Frauenfußball in Deutschland verboten. Elf Jahre später war die Gründung einer Frauen-Nationalmannschaft immer noch von geringem Interesse für die mächtigen Männer des deutschen Fußballs. Und so landete die Einladung nach Taipeh bei den Landesmeisterinnen des SSG 09 Bergisch Gladbach.

In dieser packenden Dokumentation von John David Seidler erzählen die damaligen Spielerinnen von den heute absurd anmutenden Bedingungen, unter denen sie für ihren Traum vom Fußballspielen kämpften. Historisches Filmmaterial dokumentiert das Spiel ihres Lebens und die örtlichen Fußballplätze, auf denen sie antraten, ebenso wie die krasse Männerwelt, die sie zu demontieren halfen.

Das Wunder von Taipeh
Dokumentarfilm
Regie: John David Seidler
Mit Anne Trabant-Haarbach, Brigitte Klinz, Bettina Krug, Hannelore Geilen, Erika Neuenfeldt, Monika Steinmetz, Doris Kresimon und vielen anderen
Deutschland 2019
85 Minuten