Goethe-Institut Villa Kamogawa - Künstlerresidenz in Kyoto

Kunst lebt, wo Künstler leben

Villa Kamogawa
Künstlerresidenz des Goethe-Instituts in Kyoto, Japan

Winterschließung, Winterschließung2016/2017

Büro: Fr.23.12.2016 - Di.03.01.2017
Bibliothek: Fr.23.12.2016 - Mo.09.01.2017
Café Müller: vorübergehend geschlossen
Creators@Kamogawa (24.9.2016)

Diskussionen

Besuchen Sie uns auch auf YouTube!
Mehr...
NEU: „Kultur im Club“
図書室
Bibliothek

Die Bibliothek

Unser Treffpunkt für an deutscher Kunst und Kultur Interessierte. Mehr...
Winterschließung 23.12.2016 - 09.01.2017
Café Müller

Atmosphäre erleben

Café Müller: vorübergehend geschlossen
Das Deutsche Restaurant am Kamogawa-FlussMehr...

Alumni aktuell

Architekturzeitschrift „manege für architektur“ von Hannes Mayer / „Eine luxuriöse Verbindung“ - Interview mit Studio Gründer Kirfel / Leif Randt erhielt Erich-Fried-Preis 2016 / „Kamogawa Delta Intoxication“ von Iris Drögekamp und Thomas Weber / „EVAKUATION“ von Thomas Köner

Ihr Stipendium

Unser Angebot für KünstlerInnen aus Deutschland.

Deutsch lernen

Sprachkurse des Goethe-Instituts in Kyoto und Osaka.

Newsletter

Hier können Sie unseren Newsletter bestellen!

Facebook

Jetzt Fan werden! Villa Kamogawa im Facebook.

Anfahrt

Künstlerresidenz am Fluss Kamogawa