Wolf Erlbruch

Ponia Majer, paukštelė
übers. Rūta Jonynaitė.
Vilnius: Nieko rimto, 2009. – 32 p.
ISBN: 9955-683-53-7
Originaltitel: Frau Meier, die Amsel
© Peter Hammer Verlag, Wuppertal 2006

Gefördert durch das Goethe-Institut

Auf die Frage, welche seiner Bilderbuchfiguren ihm die liebste sei, sagt Wolf Erlbruch ohne Zögern: Frau Meier. Frau Meier, immer umwölkt von Sorgen um alles und jeden. Frau Meier, immer tätig, um die Folgen fantasierter Katastrophen weit im Vorfeld zu mildern. Und Frau Meier, die am Ende aus Liebe über ihre Ängste hinauswächst, in halsbrecherischer Art einen Baum besteigt und sich wahrhaftig in die Lüfte erhebt, um einer jungen Amsel das Fliegen beizubringen! Jetzt auch als Geschenkausgabe.
Links zum Thema