10 Fragen an ...

10 Fragen an Alina Bronsky

Copyright: Alina Bronsky Alina Bronsky ist deutsche Schriftstellerin russischer Herkunft. Alina Bronsky (Künstlername) kam in Jekaterinburg (damaliges Swerdlowsk in der USSR) zur Welt. Als sie 12 war, zog die Familie nach Deutschland. Nach dem Abbruch des Medizinstudiums arbeitete Frau Bronsky als Werbetexterin und Redakteurin bei einer Zeitung. Im Jahr 2008 wurde ihr erfolgreicher literarischer Debüt - Roman «Scherbenpark» veröffentlicht, der zum deutschen Jugendliteraturpreis nominiert wurde.

Copyright: Alina BronskyDer zweite Roman «Die schärfsten Gerichte der tatarischen Küche» stand auf der Longlist zum Deutschen Buchpreis 2010. Im Juni 2011 wurde «Scherbenpark», als Jugendstück bearbeitet, vom «Frankfurter Autoren Theater» in Frankfurt am Main aufgeführt. Im Jahr 2012 sah die Welt Alina Bronskys drittes Werk - das Jugendbuch «Spiegelkind». In einem Interview erzählte Alina Bronsky, dass sie ohne ihre drei Kinder nicht leben kann, sich an jedem Ort zu Hause fühlt, an dem sie ungestört lesen kann und dass, obwohl sie kein Vorbild hat, sie gerne eines hätte.

Womit beschäftigen Sie sich gerade?

Mit den Vorbereitungen für die Geburtstagsparty meiner Tochter.

Was war ihr Traumberuf als Kind?

Bäuerin

Welches Buch liegt auf Ihrem Nachttisch?

Copyright: Alina BronskyHabe keinen Nachttisch. Gerade habe ich die "Tribute von Panem"-Trilogie gelesen, die außer mir offenbar jeder schon gekannt hat. Und jetzt lese ich "Sense and Sensibility" von Jane Austen.

Was können die Russen und Deutschen voneinander lernen?

Oh Gott!

Haben Sie ein Vorbild?

Nein, aber ich hätte gern eins

Wenn Sie eine Million hätten, wem würden Sie sie geben?

Müsste ich sie jemandem geben? Dann meinen Eltern

Wie entspannen Sie sich nach einem stressigen Tag?

Copyright: Alina BronskyMit dem Hund spazieren gehen

An welchem Ort fühlen Sie sich richtig zu Hause?

An jedem, an dem ich ungestört lesen kann

Was war das wichtigste Ereignis für Sie im letzten Jahr?

Das kommt noch.

Ohne was / wen könnten Sie nicht leben?

Ohne meine Kinder

Copyright: To4ka-Treff
Juni 2012

    Facebook

    To4ka-Treff bei Facebook

    Newsletter „Neue Themen auf To4ka-Treff“

    Anmelden und informiert bleiben!

    To4ka-Treff bei vkontakte

    © Colourbox
    Bist du schon in der To4ka-Treff-Gruppe? Schau mal vorbei!

    to4ka-treff per RSS

    Fresh, Free and Gorgeous RSS/Feed Icons
    Immer am Ball: mit den neusten Artikeln von to4ka-treff.

    YouTube

    To4ka-Treff auf YouTube