Jede Stimme zählt

Am 22. September 2013 werden in Deutschland Kreuzchen auf Stimmzettel gemacht: Die Bundestagswahl steht vor der Tür. Frei wählen zu können ist ein Privileg, das es nicht überall gibt. Trotzdem sinkt die Wahlbeteiligung in der deutschen Bevölkerung. Politische Verdrossenheit oder Apathie sind zwei Gründe dafür. Warum Nicht-Wählen aber nicht automatisch heißt, unpolitisch zu sein, und wie moderne Protestbewegungen funktionieren, erklärt unser Top-Thema. Außerdem fragen wir nach, wie Politiker im Wahlkampf für sich werben, schauen den Faktencheckern über die Schulter und verraten, wie genau sich Koalitionsregierungen zusammensetzen – und wofür war gleich nochmal der „Wahl-O-Mat“ gut? Antworten gibt es bei To4ka-Treff.
Die Piraten misstrauen einfachen Botschaften (Foto: © Piratenpartei)

„Wähl mich!“ – Inszenierung von Politikern

Es ist Wahlkampf in Deutschland und damit höchste Zeit, sich als Politiker ins rechte Licht zu rücken. Doch Selbstdarstellung ist Kunst. Und Wähler sind launige Kritiker.Mehr ...
© alles-schlumpf CC BY-NC-SA creativecommons.org

„Russische Spione im Bundestag“

Wohin lässt man die Touristen im Bundestag nicht? Wie bekommt man Angela Merkel persönlich zu Gesicht? Das transparenteste Parlament der Welt öffnet seine Türen.Mehr ...
Foto: NicePic

„Wirst du damit Bundeskanzler?“

Was heißt das eigentlich, Politikwissenschaft zu studieren? Drei Studierende erzählen von ihrem Alltag an der Uni, der mit Klischees wenig zu tun hat.Mehr ...
© Katrin Baumer

Koalitionen in Deutschland

Was macht die Große Koalition so groß? Was hat Jamaika im deutschen Bundestag zu suchen? Und was bitte ist eine Schwampel? Es gibt viele Konstellationen zu denen sich die neue Regierung nach der Bundestagswahl zusammensetzen könnte. Ein Überblick in Text und Video.Mehr ...

„Ich kreuze alle Parteien an“

Politikverdrossene Menschen als lethargisch zu bezeichnen, greift zu kurz. Das Beispiel des Nürnbergers Dirk Murschall zeigt, dass auch politisch interessierte Menschen zu Nichtwählern werden können.Mehr ...
© Julian Beger / www.jugendfotos.de, CC-Lizenz(by-nc)

Die ZDF-Faktenchecker

Zur Bundestagswahl 2013 starten das ZDF und Wikimedia Deutschland nun ihr eigenes Fact-Checking-Projekt und nehmen die Aussagen der Politiker unter die Lupe.Mehr ...
© Andrey Burmakin - Fotolia.com

Eine politische Reifeprüfung

Am 8. September finden in Russland wichtige Wahlen auf Kommunal- und Landesebene statt. Wie weit ist die Demokratisierung Russlands vorangeschritten?Mehr ...
© mkorsakov flickr.com

Spaßige Politik – die merkwürdigsten Parteien

In Russland gibt es 72 registrierte politische Parteien, in Deutschland mit 112 sogar noch mehr. Doch wer verbirgt sich dahinter?Mehr ...
© Marco Fieber

Engagiert gegen rechts

Nico und Igor verbindet der Kampf gegen Rechts. Trotz unterschiedlicher Heimatländer und Beweggründe ähnelt sich ihr Vorgehen – und auch die Gefahren, denen sie sich aussetzen.Mehr ...
Foto: © www.tispjg.de

Suche nach Demokratie – Radeln fürs Wahlrecht

Aydin Akin darf als türkischer Staatsbürger in Deutschland nicht wählen. Für Akin ein klarer Fall von Diskriminierung – gegen die er seit Jahren protestiert.Mehr ...
© bpb

Keine Wahlempfehlung – der Wahl-O-Mat

Alle vier Jahre kondensieren die Entwickler des „Wahl-O-Mat“ Partei- und Wahlprogramme zur Bundestagswahl in 38 Thesen zu einem multimedialen Fragebogen.Mehr ...
© Janice Holtz

Moderner Protest: Treffpunkt Internet

Proteste in aller Welt haben ein Ziel: Verbesserung durch Veränderung. Wie unterscheiden sich moderne Proteste von der 1968er-Bewegung und wofür setzen sie sich ein?Mehr ...

Frage des Monats

Wie wichtig ist Politik für dich?

Ich wähle ...

                         
eine Partei, die sich für Bildung, Ausbildung und Arbeitsplätze für junger Leute einsetzt
eine Partei, die sich für Ehe und Familie stark macht
eine Partei, für die Umweltschutz und Energiewende absolut im Mittelpunkt stehen
gar nicht. Was soll das schon bringen?
 
Abstimmen 

Umfrageergebnisse

Top-Thema: Protest

Sofia Alt
Anlässe für Protest gibt es viele - Protestformen auch.

Top-Thema: Toleranz

Wo sind die Grenzen der Toleranz?