Medien


Medien

Behaupten wir doch einfach mal Folgendes: Seit im Jahr 2007 das erste Iphone das Licht der Welt erblickte, hat sich unsere Interaktion mit Informationen angefangen langsam, aber sicher zu verändern. Dieser Veränderungsprozess ist noch nicht vorbei, er rast in Tempo 100 die holprige Straße unseres Bewusstseins entlang. Was wir darüber wissen müssen ist, erstens: Der Informationsfluss ist gigantisch! Es sind weder Zeitungen noch Magazine, die uns Inhalte liefern, der Fokus liegt heute auf sozialen Netzwerken. Zweitens, wir selbst erschaffen Content: Posts in sozialen Netzwerken, Fotos, Videos — um nur die offensichtlichsten Formate unserer Internetaktivität zu nennen. Jeden Tag laden wir unseren Status und Storys bei Facebook hoch, schießen beim Aufwachen das erste Foto für unseren Instagramaccount. Unser Verhalten hat die Spielregeln im digitalen Raum geändert, aber sie sind nur schwer zu definieren. Denn einerseits bietet das Internet grenzenlose Freiheit, gigantisches Datenvolumen und auf uns zugeschnittenen Content bei Newschannels von Telegram, YouTube, sozialen Netzwerken. Gleichzeitig werden wir mit Fake News bombardiert, fallen deswegen immer tiefer in eine Vertrauenskrise, müssen uns mit Hasskommentaren und Trollfabriken auseinandersetzen.

Genug Gründe für Konverter sich mit diesem Thema auseinanderzusetzen und mit euch gemeinsam mehr über Medien, Informationsflüsse und unsere Internetabhängigkeit zu erfahren. Wir fangen mit einem großen Interview zum Thema Fake News an. Unserer Autorin Darya Aminova steht der Medienexperte von MediaToolbox Maxim Korneev Rede und Antwort. Noch ein wichtiges Thema: Die Eingrenzung unserer Freiheit im Internet. Über Zensur im Netz in Weißrussland schreibt Andrej Ditschenko. Texte zu Meinungsfreiheit, Manipulation und Technologien versus Privatsphäre folgen in Kürze.

Vergesst nicht Konverter bei sozialen Netzwerken zu abonnieren, so verpasst ihr garantiert nichts Neues!

Konverter
Redaktion

    Werde Teil der Konverter Community

    NEUES THEMA

    Medien

    Digitale Informationen und wie wir damit umgehen
    ZEITGEIST

    Zeit

    Gedanken über eine unserer ambivalentesten Ressourcen

    Verwandlung

    Beobachtungen über den Lauf der Zeit und seine Folgen
    KONSUM

    Haben und Sein

    Über Konsum, Gesellschaft und Geld

    Geld

    Über das Universalrezept zum Glücklichsein
    GRENZE

    GRENZZONE

    Schwankendes Gleichgewicht grenzwertiger Zustände

    ENT-FERNUNG

    Fotostrecken und Bildergalerien über Grenzen, greifbaren und mentalen
    INSPIRATION

    SEROTONIN

    Über die Inspiration und den Schlaf der Vernunft 

    SCHAU

    Über das Kino: was sehen und wie sehen
    SPECIALS

    BERLINALE-SPECIAL

    Konverter hat sich vom Filmfieber der Berlinale anstecken lassen und für Euch eine einzigartige Übersicht des Festivals vorbereitet

    TRÄUME AUS ST. PETERSBURG

    Das Fotoprojekt „Träume aus St. Petersburg vermittelt einen Eindruck von den Gefühlen und den Lebensrealitäten junger Petersburger