Sprachvermittlungen

Mehrsprachigkeit in Europa – hin zu einer besseren Praxis. Empfehlungen zum Erlernen von Sprachen in der Europäischen Union

Dieser Beitrag war Teil der von EUNIC Brüssel am 21. September 2006 organisierten Konferenz zum Thema „Mehrsprachigkeit in Europa – hin zu einer besseren Praxis“. EUNIC Brüssel (European National Institutes for Culture) war bis 2006 als CICEB (Consociatio institutorum culturalium europaeorum inter belgas) bekannt.
EUNIC BrüsselMehr ...

Wer hat Angst vor Englisch? – Nachdenken über Deutschlehren und -lernen in den USA

Sinnvolle Sprachenpolitik ist nur dann möglich, wenn von Anfang an so genau wie möglich Kontexte und Kapazitäten, sowie der Wissensstand um Sprachlehren und -lernen, dazu die Prozesse, Inhalte und möglichen Ergebnisse erfasst werden. Es geht um Deutschlehren und Deutschlernen in den USA.
Von Heidi ByrnesMehr ...

Soll die EU die englische Sprache zu ihrer einzigen Arbeits- und Verhandlungssprache erklären?

Beiträge der Landessieger im Wettbewerb „Jugend debattiert international“ TV Symbol
Denys Chernyshenko (Ukraine), Jakub Štefela (Tschechien), Milda Vikutė (Litauen) und Inese Zepa (Lettland) Mehr ...

Japanischunterricht – in der globalen Gesellschaft von heute

Die Japan Foundation – in Deutschland vertreten durch das Japanische Kulturinstitut Köln – als Vorreiter im Bereich des Japanischunterrichts im Ausland bemüht sich zurzeit um die Einrichtung von „Standards für den Japanischen Sprachunterricht”...
Von Fumiya Hirataka, Katsumi KakazuMehr ...

Staatsbürgerliche Erziehung – Erfahrungen aus dem National Centre for Languages (CiLT)

Vielen Dank für die Möglichkeit, zu Ihnen über die Macht der Sprache, staatsbürgerliche Erziehung und den „Curriculum for Excellence“, den neuen schottische Lehrplan, sprechen zu dürfen.
Von Lachlan MacCallumMehr ...

Mehrsprachig – the treasure I’ve found

Gewinnerrede des Publikumswettbewerbs „Der Preis: Die Macht der Sprache“
Von Ana Maria BaracaldoMehr ...

Publikation zu „Die Macht der Sprache“

Eine multimediale Publikation reflektiert die Rolle von Sprache in einer globalisierten Welt.

Download Online-Publikation

Hier steht Ihnen die vollständige Publikation zum Download zur Verfügung.

Download SymbolOnline-Publikation (PDF, 2 MB)