Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1) Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)
Mach mit!© Goethe-Institut

Bring Dich ein!

In den Mini-Projekten erlebst du spannende Experimente und kannst mit anderen Jugendlichen kreative Lösungsvorschläge erarbeiten und präsentieren.

Mini-Projekte für Vorbereitungsklassen

  • Mini-Projekt 1: Zu viel Druck unter der Erde?
    Unser Planet ist nicht ruhig und setzt bei Erdbeben und Vulkanausbrüchen enorme Energien frei. Hier beschäftigen sich die Schüler*innen mit der Frage, wie Erdbeben oder Vulkane entstehen. (90 Minuten)
  • Mini-Projekt 2: Warm, wärmer und dann?
    Der Treibhauseffekt erwärmt unsere Erde. Sonnenstrahlen treffen auf unsere Erde und erwärmen sie. Wie das genau passiert und welche Rolle wir Menschen dabei spielen, erfahren Schüler*innen im Mini-Projekt Wie entsteht der Treibhauseffekt? (90 Minuten)
  • Mini-Projekt 3: Der Wind als Energiequelle
    Drachen steigen lassen, Getreide zu Mehl mahlen, aus Windkraft Strom machen. Wie das geht? Das erforschen Schüler*innen im Mini-Projekt Wie macht ein Windrad Strom? (90 Minuten)
     

Termine: nach Vereinbarung nach den Sommerferien
Zeitrahmen: 90 Minuten pro Mini-Projekt
Sprachliche Anforderungen: ab A2 (Vorbereitungsklassen)


Anmeldung unter:
Tel.: +49 621 8338527
wissenschaftsjahr@goethe.de
 

Top