Internationale Deutscholympiade 2022

IDO 2022 Web-Banner © Goethe-Institut

Die nationalen Vorrunden zur Internationalen Deutscholympiade und die Internationale Deutscholympiade selbst sind mittlerweile große Feste der deutschen Sprache mit Wettbewerbscharakter geworden. Über die deutsche Sprache lernen sich Deutschlernende kennen und schließen Freundschaften, neben dem Wetteifern um die Plätze der besten Deutschlernenden geht es auch um Austausch, gegenseitiges Verständnis und Toleranz. Allein das Dabeisein ist schon ein Gewinn für die Teilnehmenden.

Die Internationale Deutscholympiade findet vom 25.07. bis 05.08. 2022 in Hamburg statt. Die bulgarischen Deutschlerner werden ihre deutschen Sprachkenntnisse in zwei Vorrunden und einem Gespräch unter Beweis stellen können.

   
Datum:  1. Schulische Vorrunde am 11.02.2022
  2. Schulische Vorrunde am 11.03.2022
  Nationale Qualifizierungsrunde: Gespräch am 26.03.2022
Niveaustufen:  A2 und B2
Anmeldeschluss: 04.02.2022

 

Deutscholympiade 2022 - Sofia ©Goethe-Institut

Am 26.03.2022 reisten zum Finale der Deutscholympiade 31 Schülerinnen und Schüler aus ganz Bulgarien nach Sofia ans Goethe-Institut Bulgarien.
Die Gewinner der Sprachniveaustufen A2 und B2, David Donchev und Alexander Stefanov, beide aus Sofia, erhalten ein Stipendium zur Teilnahme an der Internationalen Deutscholympiade 2022 in Hamburg.
Den zweiten Platz belegte Stefan Ivanov aus Burgas in der Sprachniveaustufe A2 und Emil Manchev aus Plovdiv in der Sprachniveaustufe B2.
Petar Glushkov aus Blagoevgrad und Edis Naim aus Kardzhali belegten den 3. Platz.
Zur Preisverleihung haben auch unsere Ehrengäste Marina Ludemann (Institutsleiterin), Plamen Tsvetkov (Vorsitzender des bulgarischen Deutschlehrerverbandes) und Bernd Buchholz (Fachberater ZfA) Glückwünsche ausgerichtet.
Den Siegern herzlichen Glückwunsch und allen Teilnehmenden weiterhin viel Erfolg und Spass beim Erlernen der deutschen Sprache!