Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)


Achim Wagner

Achim Wagner
Achim Wagner | Foto: Aysel Özkan

Achim Wagner wurde 1967 in Coburg, Deutschland, geboren und lebt als freier Autor, und literarischer Übersetzer in Ankara und Berlin. Er hat mehrere Einzeltitel publiziert, zuletzt die Gedichtbände hafif coğrafya („leichte geografie“) bei Nika Yayınevi, Ankara 2013, und zwischen grün und halb sechs im hochroth Verlag, Berlin 2017. 2016 war er Gastautor der Istanbuler Buchmesse. Achim Wagner hat zahlreiche literarische Auszeichnungen erhalten, darunter das sechsmonatige Istanbulstipendium der Kunststiftung Nordrhein-Westfalen (2009) und landeskundliche Reisestipendien des Deutschen Übersetzerfonds für Zypern (2017) und die Türkei (2018).
 

ein gedecktes viertel basar

dass du mich suchst in den animierten stoffen
in den werkstätten für
gefälschte leguane vielleicht siehst du mich
einen armreif entlang huschen
wo begrenzte zweifel in die zeit gedrechselt
und einen handgewebten sesamkringel
zwischen den zähnen
das verstaubte mundstück einer wasserpfeife
schau nach in den gewürzherbergen
den labyrinthen aus schwestern
und drapierten brüdern ich fliese dir wandhoch
einen weg
aus iznik-kacheln
als lastenträger baufälliger
himmelskörper

Top