Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)
Europa - wie jetzt?Illustration: © Tobias Schrank

Europa

Krise, Brexit, Rechtsruck: Über die EU reden wir meist nur, wenn’s brennt. 
Was wünschen wir uns von der EU? Wie könnte sie sein? Und wie wollen wir sie gestalten? Europa – wie jetzt?
 

Statement des Goethe-Instituts London
Kultur ist global

„Das Goethe-Institut versteht sich als eine Institution mit europäischem Auftrag. Es tritt ein für die Vision eines integrierten Europa, macht sich für einen gemeinsamen, aber trotzdem vielfältigen Kulturraum stark.“


Gemeinsam statt einsam

Was bringt uns die EU in unserem täglichen Leben? Anders gefragt: Was ändert sich, wenn ein Land nicht mehr zur EU gehört? Antworten aus unterschiedlichen Perspektiven – illustriert von Zeichnerinnen und Zeichnern aus ganz Europa.

Über den Autor

Eric Bonse © privat Eric Bonse ist freier Journalist und EU-Korrespondent der „taz. die tageszeitung“ und arbeitet seit 2004 in Brüssel, zuvor sieben Jahre in Paris.

Er betreibt das Blog „Lost in EUrope“. Ende 2018 erschien sein E-Book „Der verhinderte Neustart – Ist die EU noch reformierbar?
 


Europe Actually

Europe Actually Gif © Goethe-Institut Wenn politische Umstände unsicher werden, sind kulturelle Beziehungen umso bedeutender. Lesen Sie hier über die Europe Actually Woche (25. bis 31.März 2019) des Goethe-Instituts London, eine vielfältige Veranstaltungs-Reihe, die sich dem europäischen Gemeinschaftsgefühl widmete.


Projekte

Golden Oldies Foto: © Magda Ehlers

European Songbook

Das European Songbook ist eine Sammlung von Songs, die Menschen mit Europa assoziieren. So divers und melodisch wie Europa selbst sind auch die Songs und die Ansichten der Bewohner über ihren Kontinent.

Hackney Broadway Market © Geograph, Foto: Dr. Neil Clinton

Fabian Saul über Widerstand
Traces of Resistance-Eine Europäische Erzählung

Vor dem Hintergrund eines erstarkenden Populismus und Nationalismus sucht Fabian Saul auf den Straßen Europas nach Spuren von Widerstand. Dabei bedient er sich der Methode des Flanierens.
 

Mann mit Ball Copyright: Caroline Lessire

Freiraum

Das europaweite Projekt des Goethe-Instituts fragt: wie ist Freiheit begründet und was schränkt sie ein?

Collage

8 Fotografen - 8 Positionen
Brexit - Ein Fotoprojekt

Acht Studierende der Ostkreuzschule für Fotografie beziehen Position zum Brexit und geben einen Einblick in das Alltagsleben in Manchester.

Erbstücke. Europäische Geschichten Illustration: Tobias Schrank © Goethe-Institut

Erbstücke
Erbstücke. Europäische Geschichten

Anlässlich des Europäischen Kulturerbejahrs 2018 sammeln wir solch europäische „Erbstücke“ – und erzählen ihre Geschichte.

Top