Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)
EuropaIllustration (Ausschnitt): © Tobias Schrank

Europa

Die Spannung zwischen Nationalbewusstsein und europäischer Gemeinschaft, das Gefälle zwischen Stadt und Land und gespaltene Generationen – Besonders im Vereingten Königreich sind diese ambivalenten Gefühle, Identitätskonflikte und der geteilte Blick auf Europa spürbar. Deshalb wollen wir mehr über die aktuelle Verfasstheit und die zukünftigen Herausforderungen Europas reflektieren. Was bedeutet „Europa“? Was sind „europäische“ Identitäten? Und was kann Kulturarbeit beitragen, um ein gemeinsames Europa zu schaffen?

#sharedEurope


Projekte anlässlich der Europa-Ratspräsidentschaft

Tell Me About Europe London Postcard Groupe Dejour

Interview zum Projekt „Erzähle mir von Europa“
„Uns verbindet die Neugier aufeinander.“

Was ist Europa für uns und was soll es sein? Darüber reden Menschen unterschiedlicher Generationen im Projekt „Erzähle mir von Europa“. Ein Gespräch mit Projektleiterin Katrin Sohns vom Goethe-Institut London über Generationen-Respekt, die Suche nach Verbindendem und die einigende Kraft der Musik. 

Blick durch die „Verschwindende Wand“ mit einigen Zitaten Foto (Ausschnitt): © Natalia Cheban

„Verschwindende Wand“
Europäische Vielfalt

Die interaktive Wandinstallation „Verschwindende Wand“ vereint Zitate aus der europäischen Hoch- und Popkultur und macht dadurch die Vielfalt Europas erfahrbar. Ab Sommer 2020 sind die aufsehenerregenden Installationen in zehn europäischen Ländern zu sehen.

#oekoropa: Europaweiter Jugendwettbewerb zu nachhaltigem Reisen © Goethe-Institut

„#oekoropa“
Klimafreundlich durch Europa

Mit dem digitalen Jugendwettbewerb #oekoropa zeigt das Goethe-Institut, dass das Reisen auch in diesen Zeiten möglich ist – zunächst konzeptionell, später ganz real. Schüler*innen im Alter von 16 bis 19 Jahren und Lehrer*innen aus allen EU-Mitgliedsstaaten sind eingeladen, sich mit ihrem innovativen Konzept für eine klimaneutrale Reise durch Europa zu beteiligen.

Logo des Projekts Europaküche Glasgow Illustration: © Daniela Burger

„Europaküche“
Eventreihe in Schottland und online mit Jeannette Ehlers

Videoinstallationen der dänisch-trinidadischen Künstlerin Jeannette Ehlers sind der Ausgangspunkt für diese Veranstaltungsreihe. Sie kombiniert Kochen, Rezepte und intellektuelle Auseinandersetzung mit Jeannette Ehlers' Kunst, um verschiedene Formen und Ebenen des Austauschs zu schaffen, sowohl lokal als auch online.

Logo des Projekts Generation A=Algorithmus Illustration: © Tobias Schrank

„Generation A“
Zur Zukunft Künstlicher Intelligenz

Big Data, Algorithmen oder Deep Learning: Künstliche Intelligenz (KI) verändert unser Leben und ist längst im Alltag präsent. Welche Potenziale bietet KI und wie können wir sie sicher in zukünftige Gesellschaften integrieren? Diesen Fragen geht das Projekt „Generation A = Algorithmus“ in vielfältigen Formaten nach. So gibt unter anderem die Reihe „Couch Lessons“ jeden Mittwoch Einblick in verschiedene Bereiche der KI.

Das Logo des Projekts Earth Speakr © Olafur Eliasson

„Earth Speakr“
Ein partizipatives, europaweites Kunstwerk

„Earth Speakr“ ist ein Kunstwerk von Olafur Eliasson, realisiert mit seinem Studio, Kindern und Jugendlichen, kreativen Partner*innen, Wissenschaftler*innen und Expert*innen. Das Kunstwerk beginnt am 1. Juli und wird im Laufe des Jahres Gestalt annehmen – durch die Beteiligung von jungen Menschen in der gesamten EU. Das Projekt wird vom Auswärtigen Amt aus Anlass der deutschen EU Ratspräsidentschaft 2020 gefördert und in Kooperation mit dem Goethe-Institut realisiert.

Behaltet das Vereinigte Königreich im Creative Europe Programme!

A Creative Europe grant brings the opportunity to build networks and form relationships for future work, but it is also a chance to develop empathy and understanding of people outside of our own ever decreasing echo chambers. It is a vehicle to build community and a vehicle to promote peace and prosperity.

#Together4CreativeEurope


Lesen Sie den offenen Brief, den wir mit 250 europäischen Kulturinstitutionen unterschrieben haben!

Europa und wir

Wie stehen wir zu Europa? Wie steht Europa in der Welt? Zwei Fragen, die sich bedingen und deren Antworten Grenzen überwinden können.

2 Banksy does Brexit (detail) Foto: dullhunk © dullhunk

Residenzprogramm: Journalismus/Literatur
(Re-)Collecting Europe

Unsere Journalismus-Residenz (März-April 2019) lädt zwei Journalist*innen aus europäischen Ländern ein, die Auswirkungen des Brexit auf die britische Zivilgesellschaft zu untersuchen.
Derzeit: Loveday Wright & Julia Smirnova

Freiraum © Goethe-Institut

„Freiraum“
Zum Stand der Freiheit in Europa

Kontaktsperren, Grenzschließungen und Überwachung haben während der Corona-Pandemie das Leben der Europäer*innen bestimmt – Freiheiten wurden eingeschränkt. Welchen Stellenwert hat Freiheit heute in Europa? Diese Frage steht am 30. und 31. Oktober im Zentrum des „Freiraum“-Festivals.

Europa - Darüber lässt sich streiten

Europa als Idee, als Konzept, als Staatenverbund: Darüber lässt sich streiten! Streiten wir doch miteinander – statt gegeneinander zu argumentieren. Und vielleicht findet wir auf diesem Kontinent dann zueinander.


Das Goethe-Institut London auf Instagram

Top