Videowettbewerb: „Wunscherfindung“

Erfinderland @jim/fotolia.com

Erfinderland Deutschland – Baukasten Forschung

​Unser Videowettbewerb „Wunscherfindung“ findet im Rahmen der interaktiven Ausstellung „Erfinderland Deutschland – Baukasten Forschung“ statt.
 

Worum geht es?

Habt ihr euch jemals gefragt, wie euer Leben ohne Zahnpasta, Kühlschrank oder Glühbirnen aussehen würde? Was ist euer Lieblingsverkehrsmittel? Das Auto, das Fahrrad, das Zeppelin oder vielleicht sogar der Hubschrauber? Was ist eure Wunscherfindung? Setzt eure Ideen kreativ in einem Video um und gewinnt tolle Preise!
 
Das ist die Aufgabe:

Eine Recherche zu den Themenbereichen „Informatik, Energie, Kommunikation, Mobilität, Medizin, Optik und Material“ könnte euch inspirieren. Überlegt euch, wie ihr eure „Wunscherfindung“ auf unterhaltsame Art und Weise in einem Video darstellen könnt. Kreative Ideen sind gefragt!
 
  1. Produziert ein kleines Video, das maximal eine Minuten lang ist
  2. Die Filmsprache ist Deutsch
  3. Sendet das fertige Video an: bk@athen.goethe.org. 
So wird bewertet:

Eine Jury wird sich eure Videos anschauen und die besten davon auswählen. Bei der Entscheidung zählen Kriterien wie Originalität, Kreativität, sprachlicher Ausdruck und technische Umsetzung.
 
Das könnt ihr gewinnen:

Erster Preis: Ein Robotic-Kurs für Schüler der Grund- und Oberstufe des Verbands griechischer Physiker (2 Monate, 24 Unterrichtsstunden).
Weitere Informationen findet ihr hier: http://eef.gr/enimerosi/804-rompotiki.html
 
Einsendeschluss ist der 11. Dezember 2017. 
  Die ausgewählten Videos werden am 13.12.2017, auf der offiziellen Eröffnungsfeier der Ausstellung Erfinderland im Goethe-Institut Athen präsentiert. Die Sieger werden am gleichen Abend bekanntgegeben.

Infotelefon: 210 3661017

E-Mail: bk@athen.goethe.org