Fragen und Antworten

Fragen und Antworten © colourbox

Die Voraussetzungen für die Teilnahme am aktuellen Programm Studienbrücke sind:
  • Schülerin oder Schüler der 9. Klasse (zum Zeitpunkt der Bewerbung)
  • Nachweis über das Sprachniveau A2: "Goethe-Zertifikat A2: Fit in Deutsch" oder höher
  • hohe Motivation für ein Studium in Deutschland: nachgewiesen durch ein Motivationsschreiben, die Teilnahme an Schülerolympiaden, Wettbewerben, regionalen und internationalen Projekten in den MINT-Fächern
  • überdurchschnittliche schulische Leistungen in den MINT-Fächern
  • ausgeprägte soziale Kompetenz, nachgewiesen beispielsweise durch ehrenamtliches Engagement
  • schriftliche Zusage der Eltern bzw. Erziehungsberechtigten

Für das Programm "Studienbrücke" müssen Sie mindestens über Sprachkenntnisse auf dem Niveau A2 verfügen. Als Nachweise dienen "Goethe-Zertifikat A2: Fit in Deutsch" oder höhere Zertifikate.

Ja. Wer zum Studienbeginn in Deutschland noch nicht volljährig ist, muss für den Visum-Antrag zusätzliche Dokumente vorlegen.

Bitte informieren Sie sich über die Kosten für das Programm bei dem Goethe-Institut oder beim Sprachlernzentrum-Partner des Goethe-Instituts in Ihrer Stadt.

Sie können schon jetzt anfangen, intensiv Deutsch zu lernen. Das Goethe-Institut und die Sprachlernzentren bieten Sprachkurse im Präsenz- sowie im Online-Format an. Wenden Sie sich an das Goethe-Institut oder an das Sprachlernzentrum in Ihrer Stadt und melden Sie sich für einen Sprachkurs an.

Top