Gram[m]ofon Cio D´Or

Cio D’or
© Cio D’or

Cio D’or hat bei Technofirmen Alben wie Time To Express, Motoguzzi und Prolog aufgenommen. Als DJ steht sie hinter den Plattenspielern der weltweit angesagtesten Klubs. Ihr DJ-Set besteht sowohl aus maximalem wie minimalem Techno, mit einem leichten Touch House.

Die Reihe Gram[m]ofon (früher Plattenspieler) wurde im Herbst 2013 von Mats Almegård und dem Goethe-Institut Schweden lanciert. Am 6. Juni 2015 war Cio D'or auf dem Festival VOLT 2015 i Uppsala zu Gast. Vor dem Konzert sprach sie mit Mats Almegård über die Musik, die sie am nachhaltigsten geprägt hat. Ihre Playlist bzw. das Gespräch finden Sie auf unserem Blog GRAM[M]OFON.