Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Neue Nationalismen

Während die Europäische Union sich einerseits um Zusammenhalt und eine gemeinsame europäische Identität bemüht, erlebt gleichzeitig vielerorts auf dem Kontinent der Nationalismus eine neue Blüte. Zwar lässt sich festhalten, dass nationalistische Politik sich inzwischen in „einem Säurebad tiefer Skepsis" wiederfindet, wie Hans-Ulrich Wehler in seinem Buch "Nationalismus" von 2001 diagnostiziert. Indes scheint diese in gewissen Kreisen der Gesellschaft verbreitete Ächtung dem Nationalismus derzeit wenig anhaben zu können. Dieser Schwerpunkt beleuchtet unterschiedliche Aspekte des Phänomen Nationalismus im deutsch-schwedischen Vergleich.  
mehr

Changing the picture/ Picture PoliticsChanging the picture von Karstein Volle (Creative Commons)
Maria Lind stillbild Foto: Lisa Blumenthal

Tensta konsthall
Interview: Maria Lind

In der Tensta konsthall war bis zum 29.04. die Videoinstallation 77SQM 9:26_min der Gruppe Forensic Architecture zu sehen. Die Arbeit behandelt einen der rassistischen Morde der neonazistischen Terrorzelle NSU und ist somit hochaktuell – das Urteil im viel beachteten NSU-Prozess ist noch immer nicht gefallen. Wir haben die Tensta konsthall besucht und mit der Leiterin Maria Lind über das Werk gesprochen.

Top