Tysklandspodden

Tysklandspodden Foto: Goethe-Institut/ Kristina Brusa

Wie bereits der Name verrät, ist der „Tysklandspodden” ein Podcast über Deutschland. Eine Reihe interessanter Personen, die entweder aus Deutschland kommen, oder sich auf die eine oder andere Weise mit Deutschland beschäftigen, werden interviewt. Das können AutorInnen, PolitikerInnen, HistorikerInnen, MusikerInnen oder FilmregisseurInnen sein. Manchmal sind die Interviews auf Deutsch mit einer Zusammenfassung auf Schwedisch, manchmal nur auf Schwedisch.
Der Podcast wird vom Goethe-Institut Schweden und Tintenfisch Media produziert.
 

Abonnieren:





Tysklandspodden – special edition

Im Zusammenhang mit der Deutschen Präsidentschaft im Rat der Europäischen Union möchten wir Themen beleuchten, welche die europäische Gemeinschaft generell berühren: Mehrsprachigkeit, Arbeit, Familie, Umwelt und wichtige technische Fortschritte wie Digitalisierung. Wie wirken sich diese auf Europa aus und worin unterscheiden sich die Entwicklungen in Deutschland uns Schweden? Der Journalist Mats Almegård hat sowohl deutsche wie schwedische Experten interviewt, die auf den jeweiligen Gebieten unterschiedliche kulturelle und soziale Veränderungen untersuchen.
 



























Top