Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)
IDEEN-BOOSTER Goethe-Institut Ho-Chi-Minh-StadtFoto: © Goethe-Institut Ho-Chi-Minh-Stadt

Open call
Ideen-Booster
Goethe-Institut Ho-Chi-Minh-Stadt

Einreichungstermine:

  • 25.6.2020 für Veranstaltungen im Juli und August
  • 25.7.2020 für Veranstaltungen im September und Oktober
  • 25.8.2020 für Veranstaltungen im November und Dezember 
2020 ist ein schwieriges Jahr für alle, besonders auch für freie KünstlerInnnen. Andererseits sind in der schwierigen Zeit neue Ideen entstanden. Nun ist es an der Zeit, Neues auszuprobieren. So wird das Jahr zu einer Gelegenheit von Inspirationen für alle.
 
Das Goethe-Institut unterstützt auch in diesen Zeiten neue Ideen und vor allem den Zusammenhalt von KünstlerInnen und Kunstliebhabern.
 
Das Goethe-Institut lädt Kulturschaffende aus Ho-Chi-Minh-Stadt ein, Ideen für Konzerte, Performance, Diskurse einzureichen.
 
Das Goethe-Institut Ho-Chi-Minh-Stadt bietet an: organisatorische Unterstützung bei der Umsetzung des Projekts, Werbung für die Veranstaltung und ein projektabhängiges Budget in Höhe von maximal 23 Mio. VND.
 
Bitte reichen Sie Ihre Ideen ein. Richten Sie Ihre E-Mail mit Details zu Inhalt und Format der Veranstaltung, Biografie der Beteiligten Künstler/Experten, technischen Anforderungen, Programmdauer an: Kultur-Saigon@goethe.de
 
Das Goethe-Institut ist das weltweit tätige Kulturinstitut der Bundesrepublik Deutschland. Wir fördern die Kenntnis der deutschen Sprache im Ausland und pflegen die internationale kulturelle Zusammenarbeit.
 

Top