Tiger girl
Deutsches Filmfestival in Vietnam

TIGER GIRL © 2017 Constantin Film Verleih GmbH / Fogma Maria Dragus

Tiger Girl spielt im Milieu der Sicherheitsdienste und erzählt von der eskalierenden Freundschaft zweier junger Frauen.  TIGER schafft sich ihren Platz. Folge der Regel: Wenn dir jemand eine Grube gräbt, schubs ihn hinein. VANILLA sucht einen Platz. In einer Uniform – das ist die Hauptsache, wichtig werden, Respekt bekommen. TIGER nimmt sich dem Mädchen an. Sie bringt ihr das Kämpfen, das Beißen und Schlagen, und VANILLA leckt Blut. Aber TIGER muss eine neue Regel lernen: Wer Wind sät, wird Sturm ernten.

Jakob Lass

arbeitet mit einem sehr reduzierten Drehbuch. Dadurch soll der  Dreh ein offener, inspirierter Prozess bleiben, der möglichst viel Raum für Improvisation und Unerwartetes lässt. Diese Technik soll ein besonders authentisches Schauspiel bewirken und es dem Team ermöglichen, flexibel auf Situationen zu reagieren.

Vorführtermine

Hanoi: 10.09.2017, 16:00 Uhr
Ho Chi Minh City: 09.09.2017, 15:00 Uhr
Hai Phong: 12.09.2017, 20:00 Uhr
Da Nang: 12.09.2017, 19:30 Uhr
Hué: 13.09.2017, 19:30 Uhr