Flix
Da war mal was…

Da war mal was von Flix
Foto (Zuschnitt) © Carlsen

Da war mal was von Flix © Carlsen Woran erinnert sich eine Generation, die fast ebenso lange in einem geteilten Land gelebt hat, wie in einem wiedervereinten? Der preisgekrönte Comic-Autor Flix hat diese Frage sich und seinen Freunden gestellt und die Antworten aufgezeichnet. Entstanden ist so ein Panoptikum ganz persönlicher Erinnerungen an hier und drüben, an DDR und BRD, an Demokratie und Diktatur. Vielschichtig, amüsant, anrührend - sie haben eines gemeinsam: Sie sind authentisch und machen Geschichte nachvollziehbar.
 
Flix (*1976, Münster) lebt in Berlin und arbeitet als freier Illustrator und Comiczeichner. Seine Bücher wurden mehrfach durch Preise ausgezeichnet.

Über die Novel
Erscheinungsjahr 2014
Verlag Carlsen Verlag Hamburg 
Seiten 96 S.
ISBN 978-3-5517-9189-4
Signatur 741.5 Fli
Link zum OPAC* https://hanoi.bibliothek.goethe.de/cgi-bin/koha/opac-detail.pl?biblionumber=11713&shelfbrowse_itemnumber=4880#holdings
Leseprobe https://www.carlsen.de/sites/default/files/sonstiges/pressemappe_flix-da-war-mal-was_carlsen.pdf
* OPAC: Online-Katalog für den öffentlichen Zugriff des Goethe-Instituts Hanoi  

Top