Heller, größer, schöner

Bibliothek des Goethe-Instituts Hanoi 1 Foto: Francis Roux © Goethe-Institut

Zum Jahreswechsel 2015-2016 haben wir unsere Bibliothek komplett neu gestaltet: Sie wurde vergrößert, und im neuen Eingangsbereich finden Sie nun die Bibliothekstheke, einen iPad-Tisch mit vielen Lern- und Spielangeboten, eine Filmecke und eine gemütliche Sitzecke für die Lernberatung. Der Lesesaal wurde auch erweitert: Zusätzliche Arbeitsplätze mit Blick ins Grüne, verbesserte Beleuchtung, ein angenehmes Raumklima dank modernster Aircondition sowie komplett neue Regale – mit eingebauten Sitzplätzen für entspannte Lektüre - sorgen für optimale Lern- und Lesebedingungen. Das Computerlab bekam ebenfalls ein neues Design sowie neue Laptops, auf denen alle Lernangebote und auch die Onleihe des Goethe-Instituts auf einen Blick zu finden sind. Wir bedanken uns bei den Studierenden der Hanoi Architectural University, die in einem Semesterprojekt viele gute Ideen beigesteuert haben, und bei dem deutschen Architekten Tobias Küster-Campioni, der das Gesamtdesign der neuen Bibliothek entworfen und die Renovierungsarbeiten geleitet hat: Wir sind begeistert - und mit uns auch die ersten über 350 Besucher, die am Tag der offenen Tür mit uns die Einweihung gefeiert haben.