© Goethe-Institut

Deutschland-Express

Der virtuelle Zug „Deutschland-Express“ reist sechs Wochen lang in Form eines Onlinefestivals. Er zieht russisch-deutsche Verbindungslinien und fördert den Austausch zwischen den Menschen beider Länder. Dafür haben wir die besten digtialen Formate des Pandemie‑Lockdowns zusammengestellt: Ausstellungen in einer 3‑D‑Umgebung, Konzerte von Avataren, eine ZOOM‑Piano‑Session, Insta‑Kochshows, 360‑Grad‑Videos, Online‑Workshops und vieles mehr.

Diskussion zum Thema „Nachhaltigkeit und Kurzfilm“

Aktuell

Diskussion zum Thema „Nachhaltigkeit und Kurzfilm“

21.06.2021, 19:30 Uhr Moskauer Zeit

Gespräch über „grüne“ Filmindustrie, wozu dreht man ökologische Filme, wer macht das und wer sind die Zuschauer*innen?

Moderation:
Natalya Paramonowa, Journalistin, Direktorin des Filmfestivals ECOCUP

Teilnehmer*innen:
- Pascal Schelbli, Filmdirektor, THE BEAUTY
- Jana Cernik, Geschäftsführung AG Kurzfilm

Jetzt anschauen
AG KURZFILM

Aktuell

Onlineprogramm der AG KURZFILM

18.–25.06.2021 Moskauer Zeit

Alle Filme sind hier oder im Kinowaggon des virtuellen Zuges zu sehen!

  • APOCALYPSE AIRLINES
  • SOG
  • WHERE WE USED TO SWIM
  • FRAGMANTS
  • THE BEAUTY
  • TELEKOMMANDO

Jetzt anschauen
Standbild aus dem Film „NOW“ © Jim Rakete

Aktuell

Filmvorführung „NOW“

21.06.2021, 11:00 Uhr bis 27.06.2021, 23:59 Uhr Moskauer Zeit

Regie: Jim Rakete, 79 Minuten, 2020, Deutschland

Ein imposantes Porträt der Generation von Greta Thunberg
 

Jetzt anschauen
Dr. Gesa Andreas von Geyr © Goethe-Institut

Wir laden Sie herzlich in den virtuellen Zug ein!

Grußwort von Dr. Gesa Andreas von Geyr, Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Russland 
 

Jetzt anschauen

Hier geht es zum Zug

Zug © Nikita Markow

Den Zug von außen ansehen

Sie möchten den Zug von außen bestaunen und Fotos mit den Werken der Künstler*innen machen? Scannen Sie den QR‑Code oder lassen Sie sich direkt über die Website in die bunte 3‑D‑Welt des „Deutschland-Express“ entführen. Veröffentlichen Sie Fotos in sozialen Netzwerken, erzählen Sie Ihren Freund*innen vom Festival und nehmen Sie an vielfältigen Veranstaltungen teil!

In den Zug einsteigen

In den Zug einsteigen

Steigen Sie jetzt ein, um an der virtuellen Reise des „Deutschland-Express“ teilzunehmen. Entdecken Sie vielfältige, themenbasierte Waggons, staunen Sie über Ausstellungen von deutschen und russischen Künstler*innen und tauschen Sie sich mit anderen Fahrgästen aus. In der 3‑D‑Umgebung von Mozilla Hubs erleben Sie mit Ihrem persönlichen Avatar ein virtuelles Festival der besonderen Art!  

Demnächst

Poetry-Slam 23.06.2021 | 19:30 Uhr Moskauer Zeit

Was ist Poetry-Slam und wie unterscheidet er sich von einer Stand-up-Show?

Exklusive Filmvorführung über den Poetry‑Slam in Deutschland

Live Q&A mit Bas Böttcher, Alexander Delfinov und Nikita Gorbunov

Moderation: Irina Bondas

Sketchnote-Workshop 24.06.2021, 17:00 Uhr Moskauer Zeit

Deutschland trifft Russland – eine visuelle Begegnung

Sketchnote-Workshop mit Julia Klaustermeyer

Dies ist ein Mitmach-Workshop: für alle, die Lust haben, sich auszutauschen, einfach mal wieder drauf loszukritzeln und der Welt „Euer Land“ zu zeigen, wie nur ihr es kennt. Eure Ergebnisse stellen wir dann im Deutschland-Express aus.

Weitere Angebote

Onlinespiel „Superkraft Deutsch“

Das neue Onlinespiel „Superkraft Deutsch“

Für Fans der deutschen Sprache bieten wir das Online-Kartenspiel „Superkraft Deutsch“ an, das auf Ihrem Smartphone immer zur Hand ist. Jede Spielkarte enthält eine bestimmte Aufgabe, deren Ausführung nicht viel Zeit in Anspruch nimmt. Sie können auf dem Weg zur Schule oder Universität alleine oder im Team spielen! 

Kinderuni © Goethe-Institut

Digitale Kinderuni: Neue Vorlesungen!

Wir freuen uns sehr, Ihnen mitzuteilen, dass der erste Teil neuer Kinderuni-Vorlesungen bereits auf unserer Plattform online gegangen ist! Im Juni werden in den drei Fachbereichen Mensch, Natur und Technik insgesamt 45 neue Vorlesungen dazukommen, über den Lehrerzugang außerdem Lehrerhandreichungen und Arbeitsblätter. Überdies haben wir die Plattform optimieren lassen, sodass man an der Kinderuni nun auch mit Tablet oder Handy studieren kann. Probieren Sie es aus! 

Organisatoren

Sponsoren