Filmklub: KINO! Film Salon: Toni Erdmann - Goethe-Institut
Filmklub

KINO! Film Salon: Toni Erdmann

Blonde Frau schreit mit offenen Armen
© Komplizen Film

11.07.21
14:00 Uhr EDT

Online

Details

Sprache: Englisch
Preis: Kostenlos
info@telescopefilm.com Anmeldung erforderlich

Links zum Thema

Anmeldung
KINO! Film Salon ist ein monatlicher Online-Filmclub, in dem Sie mit anderen über deutsche Filme diskutieren können.
 
Wie es funktioniert: Jeden Monat suchen wir uns einen deutschen Film oder eine Serie aus, die aktuell zum Streamen verfügbar ist, schauen sie unabhängig voneinander an und treffen uns dann zu einem moderierten Gespräch mit anderen Fans des deutschen Films.
 
Unser nächster Film ist Toni Erdmann von Maren Ade, der in den USA unter anderem auf Mubi und Prime Video gestreamt werden kann
 
In dieser kühnen Variante der Screwball-Komödie besucht ein alternder Hippie seine karrieregeile Tochter, um ihre Beziehung wieder aufleben zu lassen. Toni Erdmann liefert Kunst und Unterhaltung gleichermaßen, mit grandiosen Leistungen von Sandra Hüller und Peter Simonischek, die das Publikum zwischen Lachen und Tränen schweben lassen.
 
Moderiert von Sydney Levine
 
Sydney Levine berät, interviewt und schreibt über Filmemacher und die Filmindustrie. Sie lehrte internationales Filmgeschäft an Universitäten wie UCLA, Chapman, The New School of Social Research und der Hochschule für Fernsehen und Film München sowie auf Festivals wie dem Cannes Producers Workshop und Berlinale Talents. Sie kreierte FilmFinders, die erste Datenbank für die Filmindustrie, die von IMDb akquiriert wurde. Derzeit lebt sie in Berlin und Los Angeles. 
 
KINO! Film Salon ist eine Produktion von Telescope Film, in Zusammenarbeit mit dem German Film Office.
 
Toni Erdmann
Regie: Maren Ade
Mit Sandra Hüller, Peter Simonischek, Michael Wittenborn, Thomas Loibl
Deutschland/Österreich/Monaco 2016
162 Minuten