Generation A —
Nachdenken über
Künstliche Intelligenz

Mit dem Einsatz Künstlicher Intelligenz wird sich unsere Gesellschaft von Grund auf verändern. Generation A=Algorithmus setzt sich mit genau diesen Veränderungen und ihren Auswirkungen auf eine noch in den Kinderschuhen steckende Generation A auseinander.

Generation A © Lena Ziyal

Formate

Robots in Residence, virtuelle Couch Lessons, Climate Hackathons – mit einer Vielzahl an Formaten will Generation A=Algorithmus die Diskussion über Künstliche Intelligenz in breitere Gesellschaftsschichten tragen. Die einzelnen Formate laden zur kritischen Reflexion von KI und zum Erproben eigener technischer Lösungen ein.

Unfold, Elena Falomo © Elena Falomo

EU DIGITAL FUTURES

Spätestens seit der Corona-Krise ist einer breiten Öffentlichkeit klar geworden, dass fast alle Bereiche unseres gesellschaftlichen Lebens früher oder später ins Digitale übersetzt werden. Um einen Austausch über Grenzen und Disziplinen hinweg zu fördern, veranstaltet das Goethe‑Institut im Mai und Juni 2021 einen fünfwöchigen digitalen Dialog zur europäischen Digitalpolitik.

Aufgezeichnete Couch Lessons

 
KI + Covid-19 Illustration: Marcia Mihotich

KI + COVID-19

Karen Hao, KI-Journalistin beim MIT Technology Review / USA
Rahul Panicker, Leiter der Abteilung Innovation, Wadhwani AI - AI for Social Good / Indien
Björn Schuller, Universitätsprofessor für Künstliche Intelligenz am Imperial College London und Inhaber des Lehrstuhls für Embedded Intelligence for Health Care and Wellbeing an der Universität Augsburg / Deutschland & Großbritannien

KI + Musik Illustration: Marcia Mihotich

KI + Musik

Claire L. Evans, Sängerin, Autorin und Künstlerin, Frontsängerin der Pop-Band YACHT / USA
Holly Herndon, Komponistin, Musikerin und Klangkünstlerin / Deutschland
Ash Koosha, Komponist, Produzent, Sänger und Filmemacher / Großbritannien

KI + Klimawandel Illustration: Marcia Mihotich

KI + Klimawandel

Victor Galaz, stellvertretender Direktor und außerordentlicher Professor am Stockholm Resilience Centre / Schweden
Lynn Kaack, Energy Politics Group ETH Zürich und Ko-Vorsitzende von Climate Change AI / Schweiz
Sims Witherspoon, Program Manager, DeepMind

KI + Demokratie Illustration: Marcia Mihotich

KI + Demokratie

Linda Monsees, Research Chair in the Geopolitics of Risk, Ecole Normale Supérieure / Frankreich
Nathaniel Raymonds, Yale Jackson Institute for Global Affairs /USA

Organisator und Partner

„Generation A=Algorithmus“ ist ein Projekt des Goethe-Instituts, gefördert mit Sondermitteln des Auswärtigen Amts zur deutschen EU-Ratspräsidentschaft 2020.

Hellgrünes Logo des Goethe-Instituts auf weißem Grund Logo EU 2020

Couch Lessons © Marcia Mihotich

Magazin „One Zero Society“

Die Zivilgesellschaft steht vor der Aufgabe, die Digitalisierung menschengerecht zu gestalten: Das Goethe-Institut bietet einen Raum für Diskurse und Debatten zur postdigitalen Kultur.