Going Public – Über die Schwierigkeit einer öffentlichen Aussage

Über das Projekt

Going Public

Welches Potenzial hat Kunst im öffentlichen Raum? Und wen zieht sie an? Mit diesen Fragen setzen sich Künstler aus Belarus, Litauen und Kaliningrad in dem Projekt „Going Public – Über die Schwierigkeit einer öffentlichen Aussage“ auseinander.
Künstlerische Interventionen
Länderspezifische Situation

Belarus, Kaliningrad, Litauen

Аm Projekt beteiligen sich Litauen, Belarus und Kaliningrad – drei Regionen, in denen sich politische und gesellschaftliche Ausgangssituationen, gängige Kunstpraxen und Möglichkeiten während der vergangenen zwei Jahrzehnte kaum weiter voneinander entfernt haben könnten.

      Dossier: Kunst im öffentlichem Raum

      In diesem Dossier beschäftigen sich Kunstwissenschaftler, Kuratoren und Soziologen mit wichtigen Begriffen, Fragen und Ereignissen rund um das Thema Kunst im öffentlichen Raum.

      Dossier: Public Art in Russland und Deutschland

      Kunst im öffentlichen Raum: Wem gehört die Stadt? Wer bestimmt ihre Gestaltung mit und welche Freiheiten haben die Künstler?

      Dossier: Public Art

      Ausstellungen im Freien, Kunst am Bau, Graffiti – Wem gehört der öffentliche Raum? Ein Dossier über Public Art in Deutschland und Ägypten

      Kulturhorizonte 2020. Kulturelle Praktiken im digitalen Zeitalter

      Eine Diskussionsreihe, die das Verhältnis der digitalen Medien zur Kunst und den kulturellen Praktiken beleuchtet.