Filmnachwuchs und Ausbildung in Deutschland

Die Deutsche Film- und Fernsehakademie in Berlin Foto: © Deutsche Film- und Fernsehakademie

DFFB-Direktor und Regisseur Jan Schütte: „Filme müssen sich politisch verhalten“

Seit September 2010 ist Jan Schütte Direktor der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin. Als lebendig und schön empfindet er die Zusammenarbeit mit den Studenten.Mehr ...
Szene aus „Michael“ von Markus Schleinzer Foto: © 2011 Nikolaus Geyrhalter Filmproduktion

Filmnachwuchs 2012 – glücklich auch ohne Oscar

Der deutsche Filmnachwuchs sucht mit vielfach hochgelobten Kinodramen sein zahlendes Publikum. Die jungen Regisseure wollen dabei anscheinend ganz bewusst nicht den sogenannten Mainstream-Kompromiss einschlagen.Mehr ...
In Deutschland findet man eine große Anzahl an Fördermöglichkeiten für Filme. Foto: Nathan Jones © iStockphoto

Welche Filmfinanzierungen gibt es in Deutschland?

Einen Film zu produzieren ist nur im Team möglich – das beginnt schon bei der Finanzierung. Denn meistens wird er durch eine Kombination aus unterschiedlichen Geldquellen möglich. Ein Überblick über die Fördermöglichkeiten.Mehr ...
Vierundzwanzig.de-Logo; © Deutsche Filmakademie

Vierundzwanzig.de – Filmschule im Internet

Seit 2008 betreibt die Deutsche Filmakademie ihr Wissensportal.Mehr ...
Logo der internationalen filmschule köln; © ifs

Ein guter Start ins Filmgeschäft – Filmhochschulen in Deutschland

Die Studenten an Deutschlands renommierten Filmschulen erfreuen sich einer exzellenten Ausbildung.Mehr ...
Schüler und Schülerinnen im Kinofoyer; © Christine Kisorsy / Vision Kino

Filmbildung in Deutschland im internationalen Vergleich

In Deutschland setzen sich Filmwirtschaft, Kulturinstitutionen und Bildungseinrichtungen gemeinsam für eine Festschreibung von Filmbildung in den Lehrplänen ein.Mehr ...
Logo; © First Steps Award

Roter Teppich für den Filmnachwuchs – zehn Jahre First Steps Award

Seit zehn Jahren wird der First Steps Award an den deutschsprachigen Filmnachwuchs vergeben. Von arrivierten Protagonisten der Branche ins Leben gerufen.Mehr ...
Abschlussveranstaltung des Berlinale Talents 2009; © Berlinale

Berlinale Talents: Profis und Nachwuchstalente zusammenbringen

Matthijs Wouter Knol ist seit 2008 verantwortlich für den Berlinale Talents der Internationalen Filmfestspiele Berlin. Im Gespräch mit Goethe.de zieht er nach der Berlinale 2009 eine erste Bilanz.Mehr ...
`Das Leben der anderen´; Copyright: Buena Vista International

Alma Mater Junger Eliten – die Hochschule für Fernsehen und Film München

Keine andere deutsche Filmschule verzeichnet mehr Oscar-Gewinner und Nominierte unter ihren Schülern. Was macht sie so erfolgreich?Mehr ...
Jessica Schwarz in 'Das Parfüm'; Copyright: Constantin Film

Schauspiel-Agenten: „Wer eitel ist, hat schon verloren“

Von den 15.000 deutschen Schauspielern haben rund 2000 einen Verbündeten im harten Konkurrenz-Kampf um lukrative Rollen – ihren Agenten.Mehr ...
Annette Focks; Copyright: missingFILMs GbR

Filmkomponisten zwischen Kreativität und Duplikat

„Musik hat im Film die Chance, eine weitere, kreative Ebene zu öffnen."Mehr ...

Wie Musikberater Filme zum Swingen bringen

Die Liebe zum Film, zur Musik – und zu rechtlichen Bestimmungen sind wichtige Voraussetzungen für diesen Beruf.Mehr ...
Wolfgang Jahnke und Rolf von der Heydt befassen sich mit Digitaltechnik; Copyright: Sabine Pahlke-Grygier

Standfotografie – Leben hinter der Kamera

Alle Kinobegeisterten kennen ihre Fotos. Denn noch bevor ein Film von der Leinwand flimmert, sind sie in Filmmagazinen, Feuilletons, Kinoschaukästen oder auf Plakaten präsent. Das Goethe-Institut holte zwei erfahrende Standfotografen einmal vor die Kamera.Mehr ...
Berlinale-Bär; Copyright: Internationale Filmfestspiele Berlin GmbH

Talent Press – Sprungbrett für internationale Karrieren

Sie arbeiteten bereits als Filmkritiker/innen in ihrem Heimatland. Dann sind sie zu Talent Press bei Berlinale Talents, dem Nachwuchs-Workshop von Berlinale, Goethe-Institut und FIPRESCI während der Berlinale, eingeladen worden. Ihre erste internationale Festivalerfahrung wurde vielen der Teilnehmer/innen zum Sprungbrett für ihre Karriere. Drei Beispiele.Mehr ...
Copyright: www.colourbox.com

Beruf: Drehbuchautor

Ohne Drehbuch kein Film. Das stimmt für das Leinwandepos genauso wie für die Endlosserie im TV. Dennoch führen Drehbuchautoren in Deutschland, im Gegensatz zu Darstellern und Regisseuren, zumeist ein Schattendasein.Mehr ...
Marlene Dietrich in 'Der blaue Engel', Ausstattung Emil Hasler, Otto Hunte

Mit Form, Farbe und Licht Atmosphäre schaffen - Filmausstatter

Mit ihren Bauten und Interieurs komponieren sie die Bilder, die die Atmosphäre eines Filmes schaffen. Filmausstatter - ein Metier, das in Deutschland immer noch durch Quereinstieg aus anderen Berufen oder durch ein Studium zugänglich ist.Mehr ...
Weitere Artikel

Ausschreibung: ZEBRA Poetry Film Festival

Das ZEBRA Poetry Film Festival schreibt zum 7. Mal den Wettbewerb um die besten Poesiefilme aus. Eingereicht werden können Kurzfilme, die auf Gedichten basieren. Bewerbungsschluss: 25. April 2014

Berlinale Talent Press

DocNet Southeast Asia

Regionale und internationale Vernetzung, Ausbildung und Unterstützung für Dokumentarfilmemacher aus Südostasien

Twitter

Aktuelles aus Kultur und Gesellschaft in Deutschland