Links

Litrix.de   deutschenglish中文(繁體)portuguêsعربي

Das Online-Magazin Litrix.de stellt ausgewählte Neuerscheinungen des deutschsprachigen Buchmarktes vor, auf deutsch, englisch und in einer wechselnden Schwerpunktsprache. Daneben bietet es Übersetzungsförderung an: Gefördert wird ausschließlich die Übersetzung der auf Litrix.de präsentierten Werke in die jeweilige Schwerpunktsprache. 2015-2017 ist die Arabische Welt der Förderschwerpunkt.

„Bücher übersetzen – Brücken schlagen“   deutschenglish

Das Übersetzer-Residenz-Programm des Goethe-Instituts für professionelle Übersetzer aus dem Ausland.

Traduki   deutschenglishromânamagyarБългарскиhrvatski

Traduki ist ein europäisches Netzwerk an dem Albanien, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Deutschland, Kosovo, Kroatien, Liechtenstein, Mazedonien, Montenegro, Österreich, Rumänien, die Schweiz, Serbien und Slowenien mitwirken. Es fördert Übersetzungen von Belletristik, Sachbüchern und Kinder- und Jugendbüchern in und aus einer der beteiligten Sprachen. Besondere Aufmerksamkeit gilt den Übersetzern, deren Wirken als wichtige Kulturmittler dem Projekt den Namen gegeben hat.

Pro Helvetia   deutschenglishfrançaisitaliano

Die Schweizer Kulturstiftung fördert die Übersetzung belletristischer Werke Schweizer Autorinnen und Autoren sowie von Büchern, die ein kulturelles Thema der Schweiz behandeln.

Das Bundeskanzleramt der Republik Österreich   deutsch

Die Sektion "Kunst und Kultur" des Bundeskanzleramts der Republik Österreich bietet Übersetzungsförderung für belletristische Werke österreichischer Autoren an.

Geisteswissenschaften International   deutsch

Das Programm will zu einer weltweiten Verbreitung geisteswissenschaftlicher Forschungsergebnisse aus Deutschland beitragen und zugleich Deutsch als Wissenschaftssprache und Sprache der Erstveröffentlichung geisteswissenschaftlicher Werke erhalten und fördern. Dazu fördert das Programm die Übersetzung geistes- und sozialwissenschaftlicher Werke ins Englische, in begründeten Einzelfällen auch in andere Sprachen. Die Förderung kann nur vom deutschen Verlag beantragt werden.

Europäisches Übersetzer-Kollegium
Nordrhein-Westfalen in Straelen e.V.
  deutsch

Übersetzer und Übersetzerinnen, die schon mindestens zwei umfangreiche Übersetzungen angefertigt und einen abgeschlossenen Verlagsvertrag für ihr gegenwärtiges Übersetzungsprojekt haben, kann sich um ein Aufenthaltsstipendium in Straelen bewerben. Hier werden die optimalen Arbeitsbedingungen für Übersetzer geboten: Austausch mit Kollegen, eine umfangreiche Bibliothek und eine konzentrierte Atmosphäre.

literarisches colloquium berlin LCB   deutschenglish

Das LCB ist eines der traditionsreichsten Institutionen der Literaturvermittlung in Deutschland. Es bietet regelmäßig Werkstätten und Sommerakademien zur Fortbildung von Übersetzern und Übersetzerinnen an.