Sarah-Jane Dickenson

Sarah-Jane Dickenson


Sarah-Jane Dickenson ist stellvertretende Leiterin der Fakultät für Künste und Sozialwissenschaften und Dozentin am Institut für Theater- und Musik an der University of Hull. Fokus ihrer Arbeit ist derzeit das „Transitions Project“, ein Theaterprojekt mit achtzehn Sekundarschulen sowie Häftlingen und Studenten. Thema ist das Konfliktpotenzial, das sich aus Übergangsprozessen ergibt, insbesondere im Hinblick auf die Integrationsprobleme von osteuropäischen Migrantenkindern in der englischen Gesellschaft. Mit „The Dark Room”, „All Things Nice” und „The Big Heart” hat Dickenson bereits drei Theaterstücke verfasst und dafür mehrere Auszeichnungen erhalten.