Magazin

Magazin
Aboud Saeed | Foto: @ mikrotext

Geflüchtete Autoren – Schreiben und Verstummen im Exil

Wie verfolgte und vertriebene Schriftsteller in Deutschland um ein neues literarisches Leben kämpfen – und wie viel Kraft und Glück es dafür braucht.Mehr ...

    Fundstücke – Ein Türöffner zu den deutschsprachigen Ländern

    Drei der 16 prämierten DACHL-Fundstücke | Foto: © Erika Kommer, Inka Helwig, Hyacinthe Ketchemen Ngabang
    Was haben ein Wildschweingraffiti, ein vermeintliches Bushaltestellenschild und alte Schuhe gemeinsam? Es sind drei von 16 Fundstücken, die im Wettbewerb DACHL-Fundstücke prämiert wurden.

    Integration in den Arbeitsmarkt – Arbeitgeber und Arbeitnehmende geben Antworten

    Gute Sprachkenntnisse erleichtern die Integration am Arbeitsplatz. | Foto: © fotolia / industrieblick
    Was brauchen ausländische Arbeitnehmerinnen und -nehmer in puncto Sprache wirklich? Welche Vorstellungen haben sie und ihre Unternehmen über das berufliche Fortkommen? Eine Umfrage in Deutschland, Italien und Portugal gibt interessante Einblicke in die Bedürfnisse und Einstellungen von migrierten Arbeitnehmerinnen und -nehmern.

    Mehrsprachigkeitsdidaktik – Der Blick über den Tellerrand

    Interkulturelles Lernen macht die Schüler neugierig | Foto (Ausschnitt) © Andrey Popov - Fotolia.com
    Der Referenzrahmen für plurale Ansätze zu Sprachen und Kulturen dient als Grundlage für Lehr- und Lernverfahren zur Förderung mehrsprachiger und interkultureller Kompetenzen. Wie lässt sich der DaF-Unterricht damit gestalten?

    Wohin? 21 Fragen zu Flucht und Migration

    Die Autoren der Beilage: Galsan Tschinag, Luiz Ruffato, Rasha Omran, Leonidas Donskis, Alexander Kluge und Eva Illouz | Fotos: Wilma Brüggemann, Tadeu Vilani, Xenia Nikolskaya, Šarūnas Mažeika, Markus Kirchgessner, Cordula Flegel
    Die neue Ausgabe des Kulturmagazins „das goethe“ ist erschienen. Darin geht es um Flucht und Migration - und einen Fragebogen, den international renommierte Intellektuelle in mehr als 40 Ländern ausgefüllt haben.

    Die Zukunft Europas – „Wir dürfen den demokratischen Rahmen nicht verlieren“

    Quo vadis Europäische Union? Für viele Bürger scheint Brüssel oft sehr fern. | Foto (Ausschnitt): © Fotolia
    Europa muss sich neu erfinden, sagt Jana Puglierin, Programmleiterin des Alfred von Oppenheim-Zentrums für Europäische Zukunftsfragen. Ein Gespräch darüber, wie laut Deutschlands Stimme in Europa sein darf und ob die EU am Brexit zerbrechen könnte.

    Alternative Bildungskonzepte – Labore für die Schule der Zukunft

    Alternative Schulkonzepte werden in Deutschland immer beliebter. | Foto (Ausschnitt): © Fotolia
    Sie stellen gängige Bildungskonzepte auf den Kopf. Laborschulen, Freie Alternativschulen und andere innovative Ansätze gewähren Schülern in Deutschland mehr Freiraum. Die Potenziale scheinen auch für die Integration von Schülern mit Migrationshintergrund groß.

    „Einfach Lesen!“ – Ankommen auf Arabisch und Deutsch

    Die deutsch-arabische Kinderbuchreihe „Einfach lesen!“ begleitet Kinder beim Einleben in der neuen Umgebung. | Foto: Jasmin Zikry
    Abenteuerlustige Straßenbahnen und wandernde Frösche: Mit deutsch-arabischen Kinderbüchern erleichtert das Goethe-Institut jungen Geflüchteten und ihren Eltern den Kontakt mit der fremden Sprache und dem fremden Land. Ein Besuch in einer Flüchtlingsunterkunft in Berlin zeigt, wie gut das Projekt „Einfach lesen!“ angenommen wird.

    Internationaler Forschungsnachwuchs – Viele Wege führen zur Promotion

    Für Nachwuchsforscher aus dem Ausland ist Deutschland ein attraktiver Standort | Foto (Ausschnitt): © SolisImages/Fotolia
    Tür an Tür forschen mit Nobelpreisträgern – das ist an einigen Einrichtungen in Deutschland möglich. Für internationale Nachwuchswissenschaftler ist Deutschland zudem wegen der guten Infrastruktur und der exzellenten Betreuung ein attraktiver Forschungsstandort.

    Der Brexit und die Wissenschaft – Deutsch-britische Nervosität

    „Unsere Netzwerke sind stark, und sie werden weiterhin existieren“ | Foto (Ausschnitt): © pressmaster/fotolia
    Das britische Referendum zum Austritt aus der EU verunsichert die Wissenschaft. Stehen jetzt Forschungszusammenarbeit und Reisefreiheit auf dem Spiel?

      goethe.de/einfachhoeren

      Lustige Geschichten von Pferden, Hexen und Fußballern – auf Arabisch vorgelesen und als Podcast zum Herunterladen und überall anhören!

      goethe.de/wohin

      Wohin? 21 Fragen zu Flucht und Migration

      goethe.de/willkommen

      Deutschlernen für Flüchtlinge

      Ankommen-App

      Ein Wegbegleiter für Ihre ersten Wochen in Deutschland

      Mein Weg nach Deutschland

      Videos und Sprachübungen für Deutschlerner