Über das Projekt

In einer durch Migration geprägten, kulturell vielfältigen Gesellschaft spielt Integration im Sinne von gesellschaftlicher Teilhabe aller in Deutschland lebenden Menschen eine immer größere Rolle. Mobilität, Interkulturalität, individuelle Vorbereitung auf Migration und die reflektierende Begleitung von Migrations- und Integrationsprozessen und ihren kulturellen und sozialen Folgen gehören zu den zentralen Themen und Arbeitsbereichen des Goethe-Instituts. Migration und Integration ist eine Plattform, die Informationen zu diesem Themenfeld aus sich ergänzenden Blickrichtungen zusammenführt.

Im „Magazin“ zeigt eine Vielfalt von Beiträgen, dass Migration die Kultur- und Bildungslandschaft der Bundesrepublik in vielerlei Hinsicht bereichert und Spuren im Bildungssystem, in Film, Literatur, Bildender Kunst und Theater hinterlässt. Die durch Migration bedingten gesellschaftlichen Veränderungen sind Gegenstand bisweilen hitziger und polarisierter öffentlicher Debatten und geistes- und sozialwissenschaftlicher Forschung. In verschiedenen Rubriken spiegelt das Magazin diese Entwicklungen wider.

Neben diesem reflektierenden Zugang ist das Goethe-Institut aber auch selbst Akteur in der deutschen Integrationslandschaft – als Anbieter von Sprachkursen und Fortbildungen, als Berater, als Entwickler von Standards. Sprache ist ein wichtiger Schlüssel zur Integration. „Unser Engagement“ stellt die verschiedenen Aktivitäten des Goethe-Instituts in der Spracharbeit vor und ergänzt sie um praktische Hinweise.

Mit der Website Migration und Integration möchte das Goethe-Institut Interessierte im In- und Ausland über die vielen Facetten gegenwärtiger Migrationsbewegungen und Migrationsdiskurse informieren und den Austausch darüber befördern.



Sprache und Integration

Themenmappe, die das Engagement des Goethe-Instituts im Bereich „Sprache und Integration“ vorstellt (PDF, ca. 2 MB)

Deutsch für den Beruf

© Colourbox.de
Hinweise auf Lernmaterial und Lehrbücher aus verschiedenen Fachgebieten sowie Informationen zu Methodik und Didaktik

Fikrun wa Fann

Themenheft „Migration“ der Kulturzeitschrift für den Dialog mit der islamischen Welt