Deutsch schafft Wissen – Konferenz



Veranstalter

© Goethe-Institut

© DAAD

© Institut für Deutsche Sprache

Kooperationspartner und Förderer:

© Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft


© Volkswagen Stiftung


Kooperationspartner: © Arbeitskreis Deutsch als Wissenschaftssprache e.V.

© Alexander von Humboldt Stiftung

© Deutscher Sprachrat

© HRK Hochschulkonferenz; Die Stimme der Hochschulen


Förderer:

© Marga und Kurt Möllgaard-Stiftung im Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft

© Ilja C. Hendel

Videomitschnitt der Podiumsdiskussion:
„Der Blick von außen“ vom 11.11.2011

Namenhafte Wissenschaftler aus verschiedenen nichtdeutschsprachigen Ländern haben über die Rolle des Deutschen als Wissenschaftssprache in ihren jeweiligen Herkunftsländern berichtet und diskutierten, welche Möglichkeiten es für eine zukunftsfähige Implementierung von Mehrsprachigkeit in den Wissenschaften gibt. Mehr ...
© Ilja C. Hendel
© Bernhard Ludewig

Bildergalerie zur Konferenz "Deutsch in den Wissenschaften"

Die Internationale Konferenz "Deutsch in den Wissenschaften" fand vom 10.-12. November 2011 in Essen statt. Auf der Konferenz trafen Teilnehmer und Interessierte aus der ganzen Welt zusammen. Mit einer Vielzahl verschiedenster Diskussions-Foren, Vorträgen und Podiumsdiskussionen rund um das Thema "Deutsch in den Wissenschaften" war die Konferenz eine einzigartige, internationale Plattform für die Auseinandersetzung mit der Rolle und Bedeutung des Deutschen als Wissenschaftssprache. Die Beiträge und Ergebnisse der Konferenz werden in einer Publikation zusammengefasst. TV SymbolBildergalerie
    © Ilja C. Hendel

    Deutsch in den Wissenschaften

    Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD), das Goethe-Institut und das Institut für Deutsche Sprache (IDS) wollen mit der Konferenz „Deutsch in den Wissenschaften“ und dem gleichnamigen Kreativwettbewerb einen Beitrag zur Diskussion und zur Positionsbestimmung der gegenwärtigen und zukünftigen Rolle der deutschen Sprache im wissenschaftlichen Kontext leisten.Mehr ...
    lja C. Hendel

    Wissenschaft ist ohne Sprache nicht denkbar

    Sie ist ein zentrales Instrument wissenschaftlicher Erkenntnis und ermöglicht den Zugang zu einer Welt des Wissens und der Ideen, zu Publikationen, zu Lehr- und Forschungsangeboten und akademischem Austausch.Mehr ...