Der Wettbewerb
Wonach wir suchten  
Sei es nun „fair“, das „Tabu“ oder doch das „Techtelmechtel“ - zahlreiche Wörter mit "Migrationshintergrund“ bereichern die deutsche Sprache und tragen dazu bei, dass sie eine lebendige und moderne Sprache bleibt.

Sie haben Wörter oder Redewendungen aus anderen Sprachen im Deutschen entdeckt und uns darüber berichtet. Ihre Erklärung, Erzählung oder Interpretation war dabei genauso wichtig wie das Wort. Denn: Die Jury wählte die interessantesten, aufschlussreichsten, persönlichsten, engagiertesten und zauberhaftesten Begründungen aus.

Die Gewinner stehen fest!
Die feierliche Preisverleihung fand am 25. April 2008 im Bode-Museum in Berlin statt.

Eine Auswahl der schönsten Einsendungen ist seit dem 26. April 2008 unter dem Titel "Eingewanderte Wörter" im Buchhandel erhältlich.