Starten Sie durch. Das Goethe-Zertifikat A2: Start Deutsch 2.

Goethe-Institut
Goethe-Institut
Das Goethe-Zertifikat A2: Start Deutsch 2 setzt elementare Sprachkenntnisse voraus. Die Prüfung entspricht der zweiten Stufe (A2) auf der sechsstufigen Kompetenzskala des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen.

Sie können nach Bestehen der Prüfung zum Beispiel

  • die wichtigsten Informationen in alltäglichen Gesprächen verstehen, aber auch kurze Ansagen aus dem Radio oder Mitteilungen am Telefon,
  • die wichtigsten Informationen aus kurzen Zeitungsartikeln, alltagsbezogenen Anzeigen und öffentlichen Hinweistafeln entnehmen,
  • in Geschäften, bei Banken oder Ämtern übliche Formulare ausfüllen,
  • Mitteilungen schreiben, die sich auf Ihr unmittelbares Lebensumfeld beziehen,
  • sich im Gespräch vorstellen und über die eigene Lebenssituation austauschen,
  • in Gesprächen Fragen zu Alltagsthemen stellen und beantworten,
  • in Alltagsgesprächen etwas vereinbaren oder aushandeln.

Anerkennung

Die Zertifikate des Goethe-Instituts haben weltweit einen hohen Bekanntheitsgrad und werden von Arbeitgebern und weiterführenden Bildungseinrichtungen in vielen Ländern als Qualifikationsnachweis geschätzt.

Orte, Preise, Termine und Anmeldung

Das Goethe-Institut oder unseren Prüfungspartner in Ihrer Nähe sowie Informationen über Orte, Preise, Termine und Anmeldung finden Sie hier.
Prüfungsorte

Unter Oft gestellte Fragen finden Sie allgemeine Antworten zu den Prüfungen des Goethe-Instituts.

Entwicklung

Das Goethe-Zertifikat A2: Start Deutsch 2 wurde gemeinschaftlich vom Goethe-Institut und der telc GmbH entwickelt.

    Barrierefreie Prüfungstrainings

    Online-Musterprüfungen für alle an einer Deutsch-Prüfung Interessierten für Anfänger bis Fortgeschrittene (A1 – C2) – barrierefrei und deshalb für Behinderte besonders geeignet.