Forschungszentren A - Z

Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien (IMIS)

Institution Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien (IMIS)
Ort Osnabrück
Themen Migration, Integration, Interkulturalität
Ausrichtung interdisziplinäre Forschung, Beratung, Information
Gründung 1991

© IMIS Das Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien (IMIS) ist ein internationales und interdisziplinäres Forschungszentrum der Universität Osnabrück. Es beschäftigt sich mit räumlicher Mobilität und interkultureller Begegnung in Geschichte und Gegenwart und fragt nach den Bedingungen und den Folgewirkungen von Wanderbewegungen. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf interkulturellen Problemen ohne Migrationshintergrund und allgemein auf der Förderung interkultureller Kompetenz.

Weitere Aufgaben des IMIS sind Information der (Fach-)Öffentlichkeit, Koordination der Forschungen zu Migration und Interkulturalität, Dokumentation sowie Beratung bzw. Entwicklung von Handlungsempfehlungen.
Links zum Thema