Stadtentwicklung

Stiftung Bauhaus Dessau

Institution Stiftung Bauhaus Dessau
Ort Dessau
Themen Erforschung des Erbes des historischen Bauhauses, Beiträge zur Gestaltung heutiger Lebensumwelt
Ausrichtung interdisziplinäre, gestalterische Arbeit, Ausstellungsprojekte
Gründung 1994 (als gemeinnützige Stiftung des öffentlichen Rechts)

Copyright: Bauhaus Dessau Die Stiftung Bauhaus Dessau ist ein Ort der Forschung, Lehre und experimentellen Gestaltung. Neben der Pflege, Erforschung und Vermittlung des Bauhauserbes beschäftigt sich die Stiftung insbesondere mit aktuellen Fragen der Stadt, mit ihren Widersprüchen und ihrer kulturellen Kraft im Spannungsfeld zwischen Bevölkerungsentwicklung, Globalisierung und technologischer Revolution.

Die Stiftung Bauhaus Dessau entwickelt Entwürfe in Architektur, Design und darstellender Kunst. Bei allen Arbeiten greifen Forschung, Lehre und Gestaltung ineinander. Zu den Mitarbeiter/-innen der Stiftung zählen unter anderem Architekten, Stadtplaner, Soziologen, Kulturwissenschaftler, Künstler und Kunsthistoriker. Ihre Arbeitsergebnisse präsentiert die Stiftung vor allem in Form von Modellprojekten, Ausstellungen, Publikationen, Konferenzen, Bühnenveranstaltungen und Bildungsangeboten.

Sie wird gefördert durch das Land Sachsen-Anhalt, den Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und die Stadt Dessau.
Links zum Thema