Volontariat „Soziale Medien“ im Fachbereich Internet in der Zentrale in München

Im Rahmen eines bezahlten Volontariats am Goethe-Institut in München bieten wir Ihnen eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit als Volontär/in in einer internationalen Organisation mit offener und freundlicher Unternehmenskultur. Sie wirken in einem jungen und ambitionierten Team von 39 Mitarbeiter/innen aktiv an der Weiterentwicklung des Social-Media-Engagements des Goethe-Instituts in 98 Ländern mit. Dabei bieten wir Ihnen viel Raum für Eigeninitiative und Kreativität sowie eine flexible Arbeitszeitregelung. Die monatliche Ausbildungsvergütung beläuft sich auf 1.770 € brutto.

Ihr Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Mitarbeit bei der Konzeption des Social-Media-Einsatzes am Goethe-Institut
  • Unterstützung bei der Betreuung und Weiterentwicklung des Auftritts des Goethe-Instituts in den sozialen Medien (u.a. auf Facebook, Twitter, Youtube)
  • Mitwirkung bei der Beratung der Fachabteilungen und Institute zum Social-Media-Einsatz 
  • Unterstützung bei der Konzeption und Umsetzung von Social-Media-Formaten inkl. Verschränkung mit Goethe.de
  • Unterstützung bei der Konzeption, Durchführung und Auswertung von Social-Media-Analysen und Online-Umfragen 
  • Mitarbeit bei der Kooperationsentwicklung mit anderen Social-Media-Anbietern

Anforderungen / Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium im Bereich Kommunikation, Informationsdesign, Mediengestaltung, Multimedia oder eine vergleichbare Ausbildung 
  • bereits erste professionelle Erfahrungen (ggf. auch aus Studienprojekten oder Praktika) im Bereich der sozialen Medien
  • sehr gute Kenntnisse der wichtigsten Social-Media-Plattformen, ausgeprägte Internetaffinität
  • gute Kenntnisse im Umgang mit Bildbearbeitungsprogrammen 
  • analytisches Denken und Kreativität
  • Deutsch auf muttersprachlichem Niveau in Wort und Schrift sowie sehr gute Englischkenntnisse
  • eine ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie eine strukturierte, selbständige Arbeitsweise 

Anmerkung:

Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt behandelt.

Ihr Ansprechpartner:

Sollten Sie fachliche Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Herrn Klaus Brehm, Leiter des Bereichs Internet, Tel. +49 89 15921-494.

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail mit Angabe des Stellentitels: 
brehm@goethe.de