Volontariat im Bereich „DAF-Vernetzung“ in der Zentrale in München

Das Goethe-Institut e. V. sucht für die Zentrale in München für den Bereich „DaF-Vernetzung“ für die Zeit vom 15.11.2021 (oder später) bis zum 14.11.2022 in Vollzeit (39,00 Stunden/Woche) eine*n engagierte*n Volontär*in (m/w/d) im Bereich „DAF-Vernetzung“. 

Was Sie bei uns lernen können

  • Einarbeitung in die Spracharbeit des Goethe-Instituts, speziell in die Vernetzungsarbeit mit DaF-Lehrkräften, Deutschlerner*innen und Alumni der Spracharbeit
  • Kennenlernen der Aufgaben, der konzeptionellen Ausrichtung des Themenfeldes Migration und Fachkräfteeinwanderung
  • Hospitation in Sprachkursen des Europanetzwerks Deutsch
  • Mitwirkung bei den vielfältigen Aufgaben in der Spracharbeit
  • Realisierung eigener (Teil-)Projekte

Idealerweise zeichnen Sie sich durch folgendes Profil aus

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Deutsch als Fremd- und/oder Zweitsprache oder Neuphilologie mit zusätzlicher DaF/DaZ-Qualifizierung oder vergleichbare Qualifikationen 
  • Praktische Unterrichtserfahrung (Deutsch als Fremdsprache, Deutsch als Zweitsprache) von Vorteil 
  • Versierter Umgang mit gängigen IT-Office-Anwendungen
  • Erfahrungen in Projektmanagement
  • Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie hohe soziale und interkulturelle Kompetenz
  • Deutschkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und sinnstiftende Aufgabe in einer international erfolgreichen Organisation. Bei uns arbeiten Sie in einer freundlichen Unternehmenskultur, geprägt von Offenheit, Vielfalt und Neugierde. Flexible Arbeitszeitmodelle (Mobiles Arbeiten, Gleitzeit) ermöglichen Ihnen eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben. Durch passgenaue Fortbildungsmöglichkeiten entwickeln Sie sich bei uns fachlich und persönlich ständig weiter. Darüber hinaus können Sie von verschiedenen Gesundheitsangeboten profitieren.
Dies sind nur ausgewählte Beispiele aus unseren attraktiven Angeboten und Leistungen.

Als Volontär*in erhalten Sie einen monatlichen Anwärtergrundbetrag in Höhe von 1.920 € brutto.

Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Bewerber*innen werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für Rückfragen steht Ihnen gerne Christian Wetzstein, Recruiting in der Zentrale des Goethe-Instituts e.V. in München, Tel.: +49 89 15921-187, zur Verfügung.


Jetzt bewerben
Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (ausführliches Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) ausschließlich über das Bewerbungsportal bis spätestens zum 25.10.2021 ein. Die Referenznummer für diese Ausschreibung lautet: Z459000.

Bei technischen Schwierigkeiten mit unserem Bewerbungsassistenten nutzen Sie bitte dieses Formular.